Was für ein Quad/ATV und was ist die "sitzhöhe"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Verlaub ... aber das von Dir hier verlinkte Quad ist einfach nur schlechte Qualität aus China. Das würde ich nicht kaufen wollen und Du wirst mit dem Ding auch keine Werkstatt finden die Dir bei Problemen mit dem Ding hilft

Für das von Dir vorgesehene Budget wirst Du aber leider auch kein vernünftiges Markenquad finden. Gute Marken wären in der von Dir genannten Klasse u.a. Kymco und Adly

Neupreis ab 1.500 Euro aufwärts, gebraucht sicherlich um die 800 . 1000 Euro.

Von der Stizhöhe kannst Du diese Quads ohne Bedenken kaufen,

Aber grundsätzlich lässt man sich in Sachen Quad vom Fachhändler beraten, kann dort auch Probesitzen, Probefahren und erfährt viele nützliche Dinge.

Wer im Internet ein Quad kauft und dann auch noch diese China Kiste, der darf sich nicht wundern wenn er nach wenigen Wochen / Monaten auf einem Schrotthaufen sitzt und richtig Spaß mit der Garantieabwicklung haben wird.

Lass die Finger von dem Ding und gehe zum Fachhändler

immer wieder die selben sprüche...:

aber das von Dir hier verlinkte Quad ist einfach nur schlechte Qualität aus China. Das würde ich nicht kaufen wollen und Du wirst mit dem Ding auch keine Werkstatt finden die Dir bei Problemen mit dem Ding hilft

der fragesteller will doch nur privat aus fun etwas fahren... da tuts auch ein china quad... ich bin ein großer verfechter von "preis- / leistungsverhältnissen" und finde das man auch für bestimmte anforderungen und für den kleinen geldbeutel ein billiges china-quad empfehlen kann.

Lass die Finger von dem Ding und gehe zum Fachhändler

PS: es gibt auch fachhändler für china-quads...nur mal so nebenbei...

0
@madquad

welche verantwortung???

ich kenne viele rappen oder suzis, die mehr probleme als ein china - modell hatten.

dies sollte jetzt nicht zum kauf eines reiskochers animieren, aber die namhften hersteller haben auch gewisse problemchen...

0

Was möchtest Du wissen?