Was für ein Netzteil empfehlt ihr mir, bei dem System?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Be Quiet ist sehr gut! Beim Netzteil sollte man nie sparen... Ohne das Netzteil bringen dir die besten Komponenten nichts. Desshalb am besten ein Be Quiet! Straight power E10 500 Watt. Vom Be Quiet Pure power L8 würde ich dir eher abraten, da dieses gruppenreguliert ist und deine Festplatten bei höherer Belastung der Grafikkarte Kaputt machen kann.

Daher lieber ein Straight Power E10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playjustin
28.12.2015, 20:25

Das problem da ist, dass ich nur 70€ zur verfügung habe...Bin 15 und an 20€ oderso komm ich net so schnell ran xD Auch wenn es für arbeitende oder so wenig erscheint ist es für mich jedoch ne menge geld xD

0

Ja, BeQuiet ist definitiv gut.

Für mich ist es beim Netzteil auch die beste Marke, was aber auch nicht heißt, dass andere wie CoolerMaster das nicht ebenso gut können.

Ich habe trotzdem selbst auch eins von BeQuiet. Kostet immer ein paar Euro mehr, dafür bekommst du aber auch gute Qualität. Beim Netzteil zählt nämlich nicht einfach nur die Watt-Zahl.

Für deinen PC würde ein 400W Netzteil reichen. Allerdings kann ich dir auch nur empfehlen, gleich schon ein besseres für 10-20€ mehr zu nehmen, damit du beim nächsten mal nicht wieder ein neues kaufen musst. Das ist dann nämlich am Ende auch wieder nur Geldverschwendung. Also würde es sich auch empfehlen, gleich ein 500W Netzteil zu nehmen.

Aber wie gesagt, 400W reichen auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playjustin
28.12.2015, 20:23

Ich hatte sonst an dieses 

Listan BN223 Be Quiet Pure Power L8 PC-Netzteil (ATX 2.4, 500 Watt)

be quiet! System Power 7 450W, PC-Netzteil

gedacht

0
Kommentar von playjustin
28.12.2015, 20:23

findest du die gut oder meinste eher n Anderes

0
Kommentar von SimonDimon
28.12.2015, 20:27

"Beim Netzteil zählt nämlich nicht einfach nur die Watt-Zahl."

Stimmt nicht! Genauso kommt es bei cpu nicht nur auf den Takt und die Kerne an.. (amd vs intel)

Beim Netzteil gibt es viele andere Faktoren wie Gruppenregulierung, Architektur, Effizienz und Sicherheitsschaltungen. All diese Faktoren sind wichtig.

0

ACHSO LEUTE ICH SCHREIBE HIER MAL IN CAPS DEN ANFANG, DAMIT ES SICH VON DEN ANDEREN COMMENTS ABHEBT xD

Ich brauche auch ne Neue Festplatte .... die ist wirklich komplett hinne also no jokes jetzt ich brauchte anfangs 20 sek für den start jetzt bleibt der PC anfangs beim Boot stehen.. danach drück ich auf den Ausschalter und der strom ist instant Komplett weg xD dann mache ich erneut an und er braucht c.a 4Min...ekelhaft.. gemessen habe ich den zustand der Festplatte mit ChrystalDiskInfo ^^ und dort ist alles auf dem schlechtesten stand......Also empfehlt mir auch da mal bitte was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonDimon
28.12.2015, 20:36

Wo liegt der Preis? Evtl könntest du eine Hybrid Festplatte nehmen. Das ist sozusagen eine HDD und SSD zusammen. Sie speichert sich Programme, die du oft benutzt und legt diese dann auf einen kleinen internen SSD chache. Dadurch wird die Festplatte im Laufe der Zeit micht langsamer, sondern schneller.

Wenn es ein stink normale HDD sein soll, die 1TB Seagate desktop HDD.

Der Link für die ca 20€ teurere SSHD Hybrid Festplatte: http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-SSHD-ST1000DX001-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_930897.html

0

Ja, die Be Quiet! Netzteile sind leise und hochwertig und 80+ zertifiziert. Preis/Leistung empfehle ich dir von Be Quiet! das Pure Power L8, z.B. das Modulare 530W, reicht dann auch noch, wenn du mal aufrüstest ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playjustin
28.12.2015, 20:22

Ich hatte sonst an dieses 

Listan BN223 Be Quiet Pure Power L8 PC-Netzteil (ATX 2.4, 500 Watt)

be quiet! System Power 7 450W, PC-Netzteil

gedacht

0

Was möchtest Du wissen?