Was für ein Netzteil brauche ich..,11.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schätze 300 Watt wenn du die Grafikkarte später tauschen willst 450 maximal aber rechne doch selbst wieviel du brauchst

Be Quiet Pure Power 10 300 Watt. 400 Watt für etwas mehr Spielraum

Würde übrigens keinen i5 kaufen, nimm lieber einen Ryzen 5 1400/1500

Du brauchst eins was gute qualität liefert und lange haltet.Zudem wenig kostet und eine gute effizienz bietet.Und es sollten 500-600 sein damit du auch in der zukunft nicht wieder auswechseln musst.Daher empfehle ich dir dieses: https://www.amazon.de/dp/B00LMBWSI8/ref=cm_sw_r_cp_apa_mrMIzbAPP1CXZ
Beim netzteil ist es wichtig nicht zuwenig zu nehmen.Zuviel ist egal denn ein pc mit einem 2000w netzteil verbraucht keine 2000w.Das kommt immer auf die anderen komponenten an.Falls du also geld sparen willst kannst du auch auf etwas billigeres greifen mit weniger watt: https://www.amazon.de/dp/B00LMBQD3O/ref=cm_sw_r_cp_apa_JtMIzb72PG2G7

Bene2408 09.08.2017, 10:23

zuviel Watt ist nicht egal dann ist das Netzteil total inefizient

0
btkiller7269 09.08.2017, 14:28

1. Ein pc verbraucht heutzutage so wenig dass die paar euro sowieso egal sind.Solche 80+ platin zertifizierungen sind nur bei sehr viel verbrauchenden komponenten wie 4way sli setups und servern eine lösung um die stromkosten zu senken.Aber bei einem i5 und einer 1050 braucht man sich garnicht darüber gedanken machen. 2.Ist corsair schon seit jahren im netzteilgeschäft und ich habe noch nie beobachtet dass eines von ihnen im normalzustand "explodiert" ist.Daher kann ich auch mit sicherheit garantieren dass der pc viele jahre ohne netzteilprobleme laufen wird.

0

Nimm eines zwischen 450 und 600 Watt, je nachdem, ob du noch zu einer stärkeren GPU wechseln willst später.

Wichtig ist, dass du ein gutes und qualitativ hochwertiges Netzteil nimmst. Es sollte mindestens 80+ Silber zertifiziert sein, besser noch 80+ Gold.

Und schau dir Bewertungen an, z.B. auf mindfactory oder Amazon.

Hi Patrikh,

kaufe Dir ein Netzteil das für Dein Motherboard richtig ist,

also die entsprechenden Anschlüße hat und dann soviel ampere das auch noch einige Geräte die mit USB laufen und Strom brauchen, Versorgt werden können ohne das dies Netzteil heiß wird weil es überlastet wird.

Ich würde mal in die Unterlagen schauen wie hoch der Stromverbrauch aller angeschlossener Geräte ist und dann noch 300 MA hinzu addieren. Das sollte dann reichen. Gruß Lorbass

Was möchtest Du wissen?