Was für ein Naturprodukt kann ich für meine trockenen Locken benutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein sehr sehr gutes Naturprodukt wäre von Logona: "Kokosöl Haarspitzenflege" für Haare und sogar für Haut anwendbar. Nur mit natürlichen Inhaltsstoffen. Riecht unglaublich gut nach natürlichem Kokos und frischer Limone. Ist ein kleines Töpfchen mit festen Fett, das bei Wärme flüssig wird (nicht ganz so billig ca 4 euro+ 4 euro versand -gibts nur übers Internet) aber hab ich schon mehrfach nachgekauft.

Ansonsten auch: Avocadoöl oder Nussöl tut den Haaren gut.

Und am aller billigsten: Olivenöl vor dem Haarewaschen als Haarmaske machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ailuj
15.10.2011, 16:22

also, logona find ich auch gut...und ich denke, daß man das zeug auch in gut sortierten bio/ökoläden bekommt. hab jedenfalls einen in der nähe und da gibts logonaprodukte bis zum abwinken ;)

0

olivenölmaske!!!

massier einfach unmengen olivenöl in die haare, umwickle sie mit einem handtuch oder plastikfolie und lass es ein paar stunden einwirken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echtes Nerzöl von der Firma Pauli bestellen in der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

olivenöl. über nacht einwirken lassen und dann mit einem milden schampoo auswaschen.

hab ich vor zig jahen in griechenland von den griechischen frauen gelernt. hilft auch wenn die haare durch salzwasser austrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?