Was für ein Müsli isst ihr?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Fertig gemischtes Müsli ist eher eine Süßigkeit, als wirklich Müsli. Zu viel Zucker, auf zu wenig Volumen. Das macht nicht satt, da müsst man ne Ordnetliche Portion von essen, und hätte dann aber auch gleich Unmengen an zugesetzten Zucker zu sich genommen.

Das Zauberwort heißt, selber machen.

Ich mach das so: einen Becher Naturjogurt mit Vollkornhaferflocken (extrazart), Sonnenblumenkernen, Pinienkernen, Kürbiskernen, Leinsamen, Sesam, Nüssen (ganz oder gehackt), frisches Obst, dazu einen Teelöffel Honig oder Agavendicksaft und macnhmal, wenn mir danach ist, dazu ein wenig Kakaopulver (kein Nesquick sondern ordentlicher Kakao).

Nur wenns ganz schnell gehen muss, ess ich Knusper-Schoko-Müsli...Schmeckt aber nicht so gut, wie mein selbst gemachtes.

Ich verzichte aus einem guten Grund ganz auf Müslis: sie enthalten viel zu viel Zucker und nicht benötigter Zucker wird vom Körper in Form von Fett eingelagert.

Am besten selbermachen, mit Haferflocken, Nüssen, Trockenobst, frischem Obst..... - eben das, was dir am besten schmeckt! Außerdem kannst du auch super mit dem Milchprodukt variieren: normale Milch, Mandelmilch oder Quark, Joghurt...

Wenn gekauftes Müsli, dann esse ich entweder Vitalis Früchtemüsli oder das Früchtemüsli von Rewe (schmeckt wie Vitalis, ist aber billiger :) ). Am besten Müsli ohne Schokolade kaufen, das ist eher eine Süßigkeit.

Haferflocken mit Milch. Vielleicht noch irgendwas für den Geschmack, bisschen Banane oder notfalls Trinkschokolade oder so.

Haferflocken stopfen, dass es nicht mehr feierlich ist.

Man kann sich sein Müsli auch selber zusammenstellen. So mache ich das zum Beispiel. Haferflocken, Hirse, Amaranth, Leinsaat, Nüsse, Rosinen, Sonneblumenkerne, Kürbiskerne etc. und dann etwas Obst, einen Löffel Naturjoghurt und Milch hinzu. Wenn einem das nicht süß genug ist, noch einen Löffel Sirup oder Honig.

Sogenanntes "Müsli" ist heutzutage die reinste Süßigkeit. Knuspermüslis enthalten viel zu viel Zucker, manche enthalten massenweise Schokolade.

Am besten sind die klassischen Müslis mit Flocken (Hafer, Roggen, Gerste, Weizen), Nüssen und Trockenfrüchten.

Such mal im Internet nach Vollkorn-Müsli, da kommst du je 100g auch auf 350 kcal + Milch

Schneid noch ein bisschen Obst rein und es wird umso besser :)

Knuspermüsli, mit etwas Naturjogourt in der Milch, frische Früchte, schoki raspeln und etwas Honig ^^

Ich essen Haferflocken eine Banane halben Apfel und Quark so ein ganz normalen kleinen Becher. Bin für zwei stunden satt.

Weißt du, wie groß die Portionen der Lebensmittelindustrie sind? Auf einem Müsli las ich mal 30 Gramm. Das ist ein Witz. Außerdem enthalten sie zu viel Zucker.

Wen ich Müsli esse was ganz selten ist dan Schocko -Banane.

Hallo

Ich esse ganz selten Müsli und wenn mit Schoko

LG Micky

Was möchtest Du wissen?