Was für ein Mikrofon für eine Systemkamera?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider ist das mit Mikrofonen alles nicht so ganz einfach. Es hängt wirklich von der genauen Aufnahmesituation ab. Generell kann man sagen das ein Mikrofon auf der Kamera aber die schlechteste aller Lösungen ist. Egal vom Preis und Qualität. Das macht man nur wenn es gar nicht anders geht.

Es stellt sich auch die Frage ob du im Studio stehst oder mehr eine fliegende Reportage dein Anliegen ist. Generell kann man sagen je näher der Sprecher am Mikrofon ist desto besser. Bei einem Rockkonzert ist es überall tierisch laut. Warum hört man trotzdem den Sänger? Weil es das Mikrofon die ganze Zeit regelrecht ablutscht.

Oder betrachte man Nachrichtensprechern die vom Ort des Geschehens berichten. Die sprechen immer in ein Mikrofon das Sie in der Hand halten. Wenn es mit Richtmikrofonen auf der Kamera funzen würde würden es die Profis alle machen. Ein Handmikro ist die einzig gute Möglichkeit, außer vielleicht ein hochwertiges Lavelier falls sich der Sprecher bewegt, um Ihn klar und deutlich von der Umgebung zu trennen.

Anders im Studio. Hier hat man in der Regel die Umgebungsgeräusche gut im Griff. Viele positionieren das Mikro am Galgen. Ich habe auch gute Ergebnisse auf einem einfachen Stativ direkt vor dem Sprecher unterhalb des Bildes gemacht.

Wenn es ein Richtmicro sein soll sieht dir mal das Rode NTG2 an (Ich habe das 1ser aber zeichne auch nicht mit der Kamera auf sondern mit einem separaten Recorder, stichwort XLR.)

murgithcirseil 31.08.2015, 13:24

Also das ganze wird drinnen sein aber nicht in einem Studio in dem Raum wird es auch recht wenig Nebengeräusche geben. Was würde sich denn anbieten um ein Mikrofon näher unterm Bild zu positionieren und muss man dann auch einen Recorder unbedingt haben? Ich weiß nicht wie gut die Tonqualität von der Kamera aufgenommen wird, da es ja bei einigen sein kann dass sie ein Rauschen mit einrechnen wegen der Komprimierung

0

Es gibt in diesem bereich viele verschiedene Produkte in vielen Preisklassen lass dich am besten mal bei einem elektronik händler beraten

Was möchtest Du wissen?