Was für ein Menschenbild habt ihr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Kolloquim kommt etwas wie "Menschen sind Gewordene" vielleicht ganz gut. Das ist ein Satz, den ich mir aus meinem Studium mitgenommen habe. Dass all das, was ich an einem Menschen nicht verstehe oder mag, Resultat dessen ist,was er/sie an Biografie mitbringt. Sonst würde ich wohl manchmal auch verzweifeln an der Klientel ;-)

es gibt verschiedene "menschenbilder"...antrophosopisch....christlich...etc.. wie du dir ein bild vom wesen des menschen machst...

ich bin äußerst positiv gegenüber jeden eingestellt,..mit mir kann man sich auch unterhalten ,wie mit einem Dummen,nur nicht so lange,..

Was möchtest Du wissen?