Was für ein Material sollte mein Septum Piercing haben nach dem es ausgeheilt ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Septum besteht hoffentlich aus menschlichem Gewebe.

Wenn du ein Septum Piercing meinst, kann das aus Chrirurgenstahl bestehen, ist aber nicht nickelfrei.

Dann wäre auch Titan nicht unflott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Giules420 11.10.2017, 16:15

haha ja also das Piercing. Hab es falsch ausgedrückt.

Okay aber erstmal solche Piercings von Clairs (was ich eh nicht nehmen werde) sollte man nicht benutzen oder? Sind doch eh nur billig dinger

0
maja0403 11.10.2017, 16:22
@Giules420

Wie die Artikel von Clairs sind kann ich nicht beurteilen. Ich würde zum Fachmann gehen, denn gerade im Gesicht ist es Mist, wenn sich da eine Entzündung bildet. Und je frischer das Piercing, desto empfindlicher. Das gilt auch noch nach der Abheilung.

1

Am besten aus einem Material gegen das du nicht allergisch bist und das nicht rostet. Chirgurgenstahl und Titan wären eine gute Option

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten ist immernoch chirurgenstahl (hoffentlich richtig geschrieben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?