Was für ein lateinischer Text?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
daß dein Verlangen ohne irgendeinen Anhalt wohl sehr seltsam ist weißt du wohl inzwischen.
Meßdiener mußten früher (als die liturgischen Texte der Messe noch lateinisch  gesprochen wurden, vor über 50 Jahren) als es noch "richtige Meßdiener" gab, das "Confiteor" auswendig lernen, welches  zu Beginn der Messe gemeinsam mit dem Pfarrer gesprochen wurde. Hier bekommst du alle Informationen dazu und auch den lateinischen Text.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldbekenntnis
Dies könnte eventuell zu deiner Anfrage passen.
Gruß Viktor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diebabs7a
25.01.2016, 23:03

Darauf bin ich auch schon gestoßen, als ich, bevor ich die Frage gestellt habe, das internet durchforstet hatte. und ich hatte gedacht:"nein." .Aber mittlerweile finde ich es gar nicht mehr soo abewegig, ich werde es im Auge behalten. danke. und danke auch, dass du überhaupt auf so eine komische Frage geantwortet hast :)

0

mal ehrlich, sonst gehts dir gut?...........ist ja das gleiche als wenn jemand meint, ein sandkorn am strand sei seiner, er weiß nur nicht mehr welcher und ein anderer soll ihm nun helfen................*fg*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diebabs7a
25.01.2016, 22:24

ok... ich dachte vielleicht könnte das jemand wissen. Aber ich glaube, Du hast recht, das das ziemlich unwahrscheinlich ist :) . Jetzt wo ich so darüber nachdenke. und zu deiner Frage: ich glaube, sonst gehts mir gut. aber ganz sicher bin ich mir da auch nicht

0

"irgendein lateinischer text, der mit der kirche zu tun hat" - davon gibt es etwa eine millionen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diebabs7a
25.01.2016, 18:09

darin liegt mein Problem. Ein hinweis kann vllt aber sein, dass jemand ihn einfach mal auswendig kannte. das ist ja schon etwas ungewähnlicheres, oder?

0
Kommentar von diebabs7a
25.01.2016, 18:09

sry für Tippfehler

0

Was möchtest Du wissen?