was für ein käse in wan tan

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wan tan kommen eigentlich aus China und dort gibt es absolut keinen Käse, ausgenommen Tofu, der ja im Grunde genommen auch ein Käse, aber aus Sojabohnen ist. Also versuch mal eine Füllung aus Tofu, Rezepte wirst Du sicher wie Sand am Meer finden. Beispiel:

http://veganitaet.de/frittierte-wan-tans-mit-sojahack-und-tofu-gemuesefuellung-mit-zweierlei-dip/

Tofu ist KEIN Käse. Seife sieht auch wie Käse aus und ist KEIN Käse.

0

Du kannst deine Wan Tans eigentlich mit jedem Käse füllen, egal ob Frischkäse, geriebenem Käse oder Schafskäse, schmilzt alles dann beim Frittieren oder Backen ;)

Guten Apettit und viel Spaß beim Kochen! :)

Käse kommt in der chinesischen Küche eher selten vor, zumindest in der Han Küche. Bei den Tibetern und Xinjiangnesen schon eher. Mache es halt wie Ravioli, ist dann aber nicht wirklich chinesisch.

Liebe Alina, in China ist Käse unbekannt. Du könntest aber Ravioli aus Nudelteig machen und sie folgendermaßen füllen:

200g Ricottakäse, 100g Parmesankäse und 50g roher, gewürfelter Schinken. Schmeckt so schon perfekt, nachsalzen nicht nötig!

LG

Ich kenne zwar keine originalen Wan Tans mit Käse, aber wenn es denn sein muß, würde ich auf alle Fälle einen Doppelrahmfrischkäse nehmen.

Ich kenne zwar keine originalen Wan Tans mit Käse

Ich auch nicht

1

Wan tan mit Käsefüllung???

Als die Wan tans erfunden wurden (es ist nicht ganz klar, ob in China!), haben die Chinesen jede Form von Käse als "vergammelte Milch" betrachtet!

Wenn Du also heute "Wan tans" mit Käsefüllung zu Dir nimmst, kannst Du davon ausgehen, dass das keine Wan tans sind!

Was möchtest Du wissen?