Was für ein Käfer ist das (und ist es gefahrlich)?

...komplette Frage anzeigen Käfer  - (Tiere, Biologie, Insekten) hoffe man erkennts - (Tiere, Biologie, Insekten) es ist die ganze zeit in Bewegung  - (Tiere, Biologie, Insekten)

5 Antworten

Auch ich tendiere zum Wollkrautblütenkäfer Anthrenus verbasci - auch Museumskäfer genannt, der zu den Speckkäfern gehört - und alles andere als ein ungefährlicher Hausgenosse ist.

Vor allem die Larven dieses Käfer sind gefürchtet als Materialschädlinge, da sie  so ziemlich alles anfressen, was ihnen unterkommt:
Wollwaren, Teppiche, Felle, Lebensmittel, Federn.....

http://hpbimg.peppix.de/Anthrenus_verbasci-3.jpg

Hier unter  Anthrenus verbasci gute, vergleichbare Bilder (einfach runterscrollen):

http://www.naturraum-stux.de/kaefer-3-1.html

Staubsaugen, Putzen, wischen, Wäsche durchsuchen (vor allem nach den Larven) und ggf. waschen..

Besonders hinter/unter Teppich- und Bodenleisten, Schranknischen verstecken sich diese Larven gerne.

Wenn bisher nur ein einziger Käfer aufgetaucht ist: Augen auf!

Sind's schon mehrere? Dann auf baldmöglichst auf die Suche machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
eine Bestimmung ist übe deine Fotos leider nicht möglich, dazu ist die Qualität zu schlecht und wichtige Details fehlen. Du kannst aber davon ausgehen, dass das Tier ungefährlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind nicht schlimm die machen nix. Sind bei mir auch immer im zimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus wie eine Kohlwanze. Solange sie sich nicht gestört fühlt tut sie dir auch nichts. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?