Was für ein iPad für spiele?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für Spiele ist prinzipiell das neueste Modell am geeignetsten, da dieses oft den leistungsstärksten Prozessor hat.

HayDay ist ein Spiel, welches keinen guten Prozessor braucht.

Das iPad 1 und 2 würde ich auf keinen Fall kaufen. Aber die anderen Modelle sollten für dieses Spiel auf jeden Fall ausreichen. Am Ende kommt es auf das Geld, das welches du ausgeben möchtest an.

Eine weiter Hilfe könnte es sein, wenn du dir überlegst, was du noch alles mit den Gerät machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
13.08.2016, 16:23

Das 3er auch nicht. Das ist nur das 2er mit leicht besserem Chip um das neue Retina Display zu versorgen. Läuf angeblich auch sehr schnell heiß. Besser das 4er.

0

Eigentlich das neueste, also das Pro. Es ist halt gerade das schnellste iPad auf dem Markt (schnelle ladezeiten, flüssiges spielen). Das Pro gibt es in 2 verschiedenen Varianten.

Einmal die 12,9 version und die 9,7 Version: http://www.apple.com/de/ipad-pro/

Für Hayday reicht das das iPad Air 2 locker aus. (http://www.apple.com/de/ipad-air-2/) das diese noch sehr schnell ist und noch ungefähr mit 3-4 Jahre mit Software Updates versorgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iPad 2 Mini retina, hat genug Leistung das Spiele flüssig laufen, selbst 3D Games mit fetter Grafik laufen super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Spiele willst du denn genau spielen. Nur dieses eine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitey
20.08.2016, 12:50

Erstmal ja. Na Hauptsache es ist nicht zu teuer. Ich brauch nicht das Neuste auf dem Markt. Danke 

0
Kommentar von Raph101
20.08.2016, 13:07

Kann das iPad Air 2 sehr empfehlen. Aber das 1er ist auch gut!

0

ZB iPad Air (habe ich auch, finde ich super) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?