Was für ein Insekt ist das (sorry für die schlechte Qualität, aber vielleicht kennt es ja jemand)?

...komplette Frage anzeigen Insekt? - (Tiere, Insekten)

2 Antworten

Das Bild ist wirklich schlecht.

Mit diesen ausgestreckten Beinen könnte es eine Spinne/Spinnentier sein. Allerdings sieht der Leib so blau-grün metallisch schimmernd eher wie eine Schmeißfliege aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandraTach 20.04.2017, 20:10

Ich dachte auch erst an eine Spinne, hat aber nur sechs Beine und ist super flach. Wirklich überhaupt nicht gewölbt am Leib.

1
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:11
@SandraTach

Ja, ich habe unten schon erwähnt, dass es sich dann vermutlich um eine Wanzenart handeln wird.

Kannst Du nicht ein besseres Foto machen?

1
SandraTach 20.04.2017, 20:14
@MarkusGenervt

Leider ist es schon weg, habe es nach dem schnellen Foto aus den Augen verloren. Ist aber schon das zweite Mal dass ich das gesehen habe an völlig unterschiedlichen Orten, aber dieses Jahr zum ersten Mal. Kommt also nicht nur bei uns zu Hause vor. Blöde Frage aber haben Wanzen nicht Flügel?

0
SandraTach 20.04.2017, 20:17
@SandraTach

Viellicht hilft es noch wenn ich dazu sage dass es springt. Aber es hat wirklich keinen erkennbar festen Körper, sieht aus wie ein Fussel auf den ersten Blick.

0
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:17
@SandraTach

Nicht alle Wanzen haben Flügel. D.h., sie haben schon Flügel, aber bei manchen sind diese verkümmert und es sind nur noch rudimentäre Ansätze übrig – um ganz präzise zu sein.

1
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:22
@SandraTach

Also springende Wanzen sind mir jetzt nicht bekannt.

Dann tippe ich doch eher auf eine Spinne. Manche Spinnen können springen.

Manchmal halten sie auch 2 Beinpaare so zusammen, dass man denkt, sie haben nur 6 Beine. Das ist so ein Mimik-Ding. 

Manchmal verlieren Spinnen aber auch Beine. Das kommt z.B. bei der Paarung vor. Die Weibchen sind extrem aggressiv und viele Männchen verlieren ihr Leben beim Versuch sich zu paaren. Einigen gelingt aber die Flucht und die müssen dann ein Bein zurück lassen. Spinnen-Männchen haben es echt hart! Doch auch hier ist der Sex-Trieb stärker, als der Überlebensinstinkt. ;)

2
SandraTach 20.04.2017, 20:29
@MarkusGenervt

Jetzt war ich extra noch einmal auf dem Balkon und konnte noch ein Foto machen, habe tatsächlich noch eins gefunden. Jetzt nur die Frage: Wie füge ich noch ein Bild hinzu ?

0
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:39
@SandraTach

Antworte Dir selbst mit Foto oder lade es in einer Cloud hoch und verlinke es im Kommentar.

1

Das Bild ist stark gezoomt, das Tier sitzt auf einem sehr kleinen Spiellöffel. Es ist etwa einen halben cm groß

Insekt - (Tiere, Insekten)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandraTach 20.04.2017, 20:41

Ist doch noch weniger als ein halber cm

0
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:47

Ja, das ist eine Wanze. Die Beine sind eher wanzentypisch. Dann muss es doch wohl auch springende Wanzen geben.

Ich bin leider kein Entomologe. (^.^)

Jetzt bin ich aber wirklich selbst neugierig. Das werde ich jetzt mal recherchieren.

PS: Es gibt springende Wanzen.

2
SandraTach 20.04.2017, 20:49
@MarkusGenervt

Können Wanzen echt so flach sein wie ein Blatt Papier?

So können wir beide doch noch was dazu lernen :D

0
MarkusGenervt 20.04.2017, 20:59
@MarkusGenervt

PPS: Irgendwie kommt mir das Tier bekannt vor, aber ich kann es gerade nicht einordnen.

In welcher Gegend bist Du da gerade?

0
SandraTach 20.04.2017, 21:01
@MarkusGenervt

Mitten im Ruhrgebiet. Auf der Arbeit habe ich es mitten im Büro gesehen erster Stock. Und unser Balkon ist direkt unter dem Dach, sechster Stock. Vor Höhe machen die wohl keinen Halt

0
MarkusGenervt 21.04.2017, 19:50
@SandraTach

Also ich hab mich jetzt dusselig gesucht, aber wenn man im Netz mal etwas außer der Reihe sucht, läufst Du vor eine Wand. :$

Der Schwanz und die Beißzangen erinnern mich ein wenig an Skorpionswanzen. Aber auch das ist eine große Familie. Bei so kleinen Beißzangen tippe ich eher auf Pflanzenfresser.

Ich habe die auch schon mal gesehen. Auf den nord-west-deutschen Raum hätte ich jetzt auch mal getippt. Ich wollte nur mal wissen, ob es evtl. außerhalb Deutschlands wäre, dann hätte ich woanders suchen müssen.

1
SandraTach 21.04.2017, 20:06
@MarkusGenervt

Lustig ist ja auch, dass seitdem ich das gestern gefragt habe ich überall diese Tierchen sehe. Auf der Arbeit, draußen überall 😀 

Ich habe heute in einem insektenforum gefragt aber für insektenexperten war die Antwort auch sehr mager. Da kam erst der Vorschlag das wäre die Haut einer Laus, aber es lebt definitiv- kann ja dann keine Haut sein. 

Und dann kam die Idee Heuschreckenlarve. Habe ich gegoogelt, ich finde nicht. 

0
MarkusGenervt 21.04.2017, 20:22
@SandraTach

Mich hat's gestern bei der Recherche überall gekribbelt.  (^,^)

Nun der Schwanz erinnert an eine Läuseart, aber nicht die Beine.

Schrecken haben immer diese langen Sprung-Hinterbeine.

Larven sind eher Raupen- oder Wurm-artig und mehrfach gegliedert.

Das trifft hier leider auch nicht zu.

0
SandraTach 21.04.2017, 20:33
@MarkusGenervt

Mich kribbelt es auch 😅 Ich bin eigentlich gar nicht empfindlich aber ich wüsste doch langsam gerne was das ist. Ich kann googeln was ich will ich finde nichts in der Art. Ich weiß ja nicht ob das weiter hilft aber ich habe noch nie eines alleine gesehen, wo eins ist findet man im Umkreis immer noch mehr 😶

0

Was möchtest Du wissen?