Was für ein Hund ist dass hier, so süß?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein Shiba Inu.

Nein, diese Rasse ist nichts für Anfänger. Sie sind zwar recht klein und sehen süß aus, sind aber schwer zu halten und zu erziehen. 

Dieses *Schnuffelchen* ist ein Shiba Inu, und alles andere als ein Anfängerhund. 

Er ist eigenwillig...hat für Nichtkenner dieser Rasse keine Mimik und ist nicht einfach zu erziehen...ausserdem ist er auch eher ein Einzelgänger, was andere Hunde betrifft.

Schnuffelchen hin oder her....lass besser die Hände davon.

Das ist ein Shiba Inu gar kein anfänger Hund sehr aufwändige Tiere.

Das ist ein Akita, kommt ursprünglich aus Japan und die Lebenserwartung liegt zwischen 11 und 15 Jahren:)

Kommentar von LukaUndShiba
14.09.2016, 18:40

Ein Akita ist größer und sieht auch ein ganzes Stück anders aus.

1
Kommentar von TheDarkSlam
14.09.2016, 18:41

Ein ganzen Stück anders, das ich nicht lachen... Die sehen sehr sehr ähnlich aus. Ich sehe kaum Unterschiede...

0
Kommentar von TheDarkSlam
14.09.2016, 18:53

Es tut mir leid, ich lag im Irrtum, ich wollte nicht so böse reagieren. Ich meinte nur, dass sie eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen.:)

1
Kommentar von geck223
14.09.2016, 19:23

Ein Akita sieht ganz anders aus und ist viel grösser

2

Hi,

das sieht nach einem Shiba Inu aus. Das ist eine asiatische Hundrasse, die meisten sehr reserviert und eher weniger verkuschelt sind. Erziehung soll nicht so schwer sein, aber auch nichts für blutige Anfänger.

Das hängt aber wie immer auch ganz von der Persönlichkeit des Hundes ab :)

LG

Kommentar von LukaUndShiba
14.09.2016, 18:42

Die meisten Shibas sind schwer bis kaum zu erziehen.

Auch Sturheit und taub stellen gehört bei den meisten shiba's zum normalen Programme.

Häufig haben sie auch ein sehr großes Problem mit fremden.

1

Absolut kein Anfänger Hund braucht eher erfahrene Hundebesitzer die mehr als einen Hund hatten...

Diese Hunde sind 24/7 Hunde die möchten überall mit hin, brauchen neben Auslauf auch stetig geistige Aufgaben sonst setzt es schnell um in Frust und Traurigkeit.

Was möchtest Du wissen?