Was für ein Handy braucht man für eine VR Brille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rund 600 mit ne galaxy s6 (500) und der gear vr (100)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel sollte jedes Gerät mit einer VR-Brille "funktionieren". Allerdings gibt es nicht für jedes Gerät eine passende Brille und die  Software für solche Simulationen.

Auf Android-Smartphones kannst du auf jedem Gerät die Google Cardboard-App installieren, welche Googles VR-Lösung ist. Dort gibt es einige Spiele für und auch die Brille aus Pappe ist relativ günstig mit etwa 10€. Natürlich gibt es von dritter Seite auch noch Plastikmodelle, welche dann aber auch ein wenig mehr kosten.

Auch gibt es Lösungen wie Samsungs Gear VR, welche für Geräte von Samsung gedacht sind. Dort gibt es dann auch eigene Software für die Geräte, da das Prinzip hinter den VR-Brillen aber gleich ist, solltest du hierfür auch ein Cardboard verwenden können. Einzige Sache, welche vielleicht nicht funktioniert sind Schalter, welche dort ggf. nicht dran sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Smartphone für die VR-Brille ist die Auflösung des Displays sehr wichtig! Ich würde mindestens Full-HD empfehlen (haben auch die guten Modelle).

Für VR-Spiele sollte die Leistung auch nicht zu schlecht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Brille kriegst du für unter 20 teilweise und beim Handy geht so gut wie jedes etwas neuere Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an von welcher firma und von welcher software es gesteuert wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneACE22
05.08.2016, 22:44

Mit welchen Samsung Handys funktionierts?

0

Was möchtest Du wissen?