Was für ein Grabschmuck kommt auf ein Urnengrab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Prinzip ist es wie ein Sargbegräbnis nur etwas kleiner. Da ich mal davon ausgehe das Du es nicht organisiert frag denjenigen wie er es sich vorstellt. Ich hab schon "frische" Urnengräber gesehen auf denen nur ein kleines Blumensträuschen lag andere total überhäuft. Es gibt halt keine wirklich feste Regel sondern eher persönlicher Geschmack.

Herzliche Kondulation. Wegen der Grabbeschmückung gibt es keinen Unterschied zwischen Erdbestattungs- oder Urnengräber. Kränze, Blumengestecke, usw. sind angebracht. Nun gebe ich dir einen Tipp: Wenn du möchtest, dass deine Blumen bei dieser Jahreszeit mehr als einen Tag überleben, lass dich von einem Blumengeschäft beraten. Die wissen welche Blumen und Pflanzen gegen die Kälte resistent sind. Ich denke, das ist auch in deinem Sinne.

du kannst einzelne blumen oder auch eine schaufel erde hineinwerfen. auf das grab kommt genauso blumenschmuck wie auf ein anderes grab

wie auf ein anderes grab finde ich eben zu wuchtig weil das urnengrab nur 80x80 ist trotzdem danke

0

da gibt es wohl keine regeln. blumen gehören schon zur beerdigung, aber welche, ob strauß oder kranz, bouquet oder eine einzelne rose, das bleibt dir überlassen. herzliches beileid übrigens.

Natürlich kommen da Blumen mit rein!!! Und oben ein Kranz!!! Am besten mit Nelken!!!

Auch von mir herzliches Beileid.

Ich habe eine große Terrakottaschale mit Pflanzen der Saison fertig machen lassen mit einer passenden Schleife. Die Winterfesten Blumen habe ich später auf dem Urnengrab eingepflanzt.

Was möchtest Du wissen?