Was für ein gewichts-unterschied ist normal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gramm? Eher Kilogramm! Was die wenigsten auf dem Schirm haben: Flüssigkeitsverluste durch Schwitzen und die Atmung (perspiratio insensibilis) können ja nach Außentemperatur, schweißtreibende Aktivitäten und mehr oder weniger erfolgten Flüssigkeitsausgleich durch Nahrungs- bzw. Flüssigkeitsaufnahme stark schwanken. Konstante Bedingungen aufrecht zu erhalten, um Gewichtsverluste durch Fettabbau und Zunahme durch Muskelaufbau alleine durch das Wiegen festzustellen sind schier unmöglich (man denke nur an das "Abkochen" von Boxern, die in kürzester Zeit mehrere Kilos an Körpergewicht vor einem Wettkampf abnehmen). Aber heutezutage gibt es ja Waagen, die auch den Fett-, Wasser- und Muskelanteil der Körpermasse berechnen.

Also in Deinem Fall handelt es sich sehr wahrscheinlich um normale Gewichtsschwankungen durch Wasserverluste bzw. Wasserausgleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon wenn du ein Glass Wasser trinkst und dazu vielleicht noch etwas isst, bist du gleich 500 Gramm schwerer. Mach dir keine Sorgen, dass ist ganz normal. Ausserdem verlieren wir über Schwitzen Flüssigkeit und essen auch nicht immer das gleiche. Solange du nicht gleich 10 Kilo unterschied hast, ist das keinesfalls ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mim123,

Deinem Alter entsprechend und der Größe hast Du ein ganz normales Gewicht.

Dies beantwortet aber nicht Deine Frage.

Bei einer täglichen Gewichtskontrolle ist ein Abweichen des Gewichts bis +/- 2 kg zum Vortag völlig normal.

Selbst wenn Du jeden Tag dasselbe isst und trinkst, kann diese Differenz
vorhanden sein.

Grund dafür ist, dass der menschliche Stoffwechsel nicht wie ein Schweizer Uhrwerk funktioniert und von verschiedenen Faktoren in Deinem Tagesrhythmus abhängt.

Bitte fang nicht an Dich täglich zu wiegen, dafür gibt es keinen Grund.

In Deinem Alter würde es völlig ausreichend sein, wenn Du Dich einmal monatlich auf die Waage stellst.

Wenn Du Deinen BMI ausrechnen möchtest, dann kannst Du diesen Rechner nutzen http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Also leb unbeschwert weiter und sei herzlich gegrüßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mim123
13.06.2016, 23:37

Hallo und danke für deine ausführliche Antwort. Naja, dieses tägliche wiegen möchte ich mir auch abgewöhnen. Aber ich will es erstmal bei 1x die Woche belassen, da ich seit September 10 kg abgenommen habe und es noch etwas schwankt, in ich weder möchte dass ich zunehmen, noch, dass ich weiter abnehme

0

Man soll sich nicht jeden Tag wiegen. Einmal in der Woche reicht. Ansonsten kann es passieren, dass du an 7 Tagen 7 unterschiedliche Resultate hast und du dir zu viel Druck machst. Das ist für die Psyche nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann am Stuhl oder an Wassereinlagerungen liegen. Bis zu 2-2,5kg Unterschied ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa, wenn man kackt. Man, ich wieg' 60 (bei gleicher Größe) und fühl mich gerade dünn. Jetzt hast du wieder mein Weltbild ruiniert :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mim123
13.06.2016, 23:26

60 kg sind voll normal 😂 sorry ich wollte  niemandem komplexe machen oder so 😂

0

gewichtsschwankungen sind normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?