Was für ein Geschmack ist das eigentlich vom Getränk Cola?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihren typischen Geschmack erhält die heutige Cola neben der Kolanuss durch die Zutaten Vanille, Zimtöl, Nelkenöl und Zitrone, wobei der Zitronenanteil in Deutschland anders als in den USA ist. Gelegentlich werden auch Ysopkraut-, Mazisblüten-, Kalmus-Tinktur, Korianderöl oder destilliertes Limettenöl als Bestandteile eines Cola-Rezeptes genannt. Quelle: Wikipedia

Der Cola-Geschmack ist ein eigener Gattungsbegriff wie Tempo für Papiertaschentücher. Es ist mit kaum etwas zu vergleichen, da die Formel streng geheim ist und gut behütet wird. Nenne den Geschmack einfach Cola, mehr geht nicht.

Also, Cola wird auf jeden Fall mit Zuckerkulör hergestellt, das ist schonmal für die Farbe. Der Rest ist denk ich mal noch mehr Zucker, Wasser und künstliche Aromen, Coffein, Phosphat usw...

Soweit ich weiß wurde die ursprüngliche Cola aus den Blättern des Coca-Strauchs hergestellt und diesen Geschmack hat man versucht zu kopieren (eben durch die Sachen, die nun in der Cola sind).

Ich versuchs einfach mal: eine Mischung zwischen Zironengeschmack und starkem (wie selbstgemachtem) Karamellbonbon....

Es gib eine Cola nuss daher ist das aroma und ich würde sagen flüssiges zucker

hmm ist das nicht nur wasser mit Zucker?? Und Aromastoffen. Welche weiß ich nciht. ob das überhaupt jemand weiß was da drinn ist o.0.... Cola-Nuss Aroma vieleciht

der14buchstabe 21.09.2009, 15:54

so ne colapflanze

0
steven15 21.09.2009, 15:58
@der14buchstabe

Colapflanze? hmm ich habe das eig noch nie gehört wenn ich ehrlich bn. Was es nicht alles auf der Welt gibt. bin immer wieder überrarscht :-)

0

Was möchtest Du wissen?