Was für ein geschäft kann man mit 5000 eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, 5000 reichen für vieles - fängst halt mit sehr kleiner Ausstattung an.

Die beste Anlage für die 5000,-€ wäre eine Ausbildung bzw. Schulabschluss+ Ausbildung bzw Lehrgänge. Wenn du dann nicht zu hoch strebst, kannst du dich durchaus mit den restlichen 100-1000€  als Freelancer / professioneller Berater / Fachkraft vor Ort / ...  selbstständig machen.
Bereiche reichen hier zB von Hauswirtschaft, Gesundheit, Mediator über Übersetzer, Büro, Finanzen, Immobilien, versicherungen bis hin zum weiten Bereich der IT.

Für Handel und eigenen Laden sowie Produktionsfirmen benötigst du jedoch in der Regel wesentlich mehr Geld.

Wenn du selbst noch keinen Fachbereich hast, solltest du dringenst vor
dem Startschuss mehrere intensive (4+Monate, besser 6+) Praktika in den
interessanten Bereichen machen. Auch mit Fachbereich solltest du erst
ein längeres Praktikum machen, um zu sehen ob dir der Fachbereich auch
liegt und falls ja, dir Tricks und Kniffe anzueignen sowie dir bereits
selbst einen guten Ruf aufzubauen / Relations schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen kiosk aber in einem dorf weil da gibts ja keine andere geschäfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 5k kannste nicht viel machen um ein gescheites profitables und professionelles Geschäft zu eröffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaben14
11.02.2016, 19:42

es muss nicht gleich profesionel sein

0

Was möchtest Du wissen?