Welchen Füllraum hat der Magen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trink mal eine größere Menge einer kohlensäurefreien Flüssigkeit, also möglichst Wasser oder Saft und dann merkst du es, wo die Obergrenze liegt. Ab einem gewissen Quantum an Flüssigkeitsaufnahme, streikt der Magen. Du bekommst entweder Magenschemerzen, oder du erbrichst dich, oder dein vegetatives Nervensystem signalisiert dir ein klares Stopp, d.h. du bekommst einen starken Unwillen weiter in dich hineinzugießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Magen eines Erwachsenen Menschen hat ein bischen mehr als den Umfang einer geschlossenen Faust. Dieser kann sich auf ein Vielfaches ausdehnen, wie weit der Magen sich dehnen lässt ist personen abhängig jedoch kann man das trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?