Was für ein Fisch ist es, wenn Lebensmittel einfach aus "Fisch" sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Industrieware käufst sollte der Fisch deklariert sein. Du kannst aber davon ausgehen daß hier alles Mögliche wie beim Surimi drin ist. Das ist dann nichts schlechtes, solange es Meeresfang ist und kein mit Antibiotika vollgepumpter Pangasius & Konsorten aus Asien.

Wenn Du die Frikadelle frisch gemacht im Fachgeschäft käufst, kannst Du davon ausgehen daß alles drinnen ist was nicht mehr schön genug fpr die Theke war. Auch das ist nicht Schlechtes, dort schmecken die Frikadellen wenigstens noch nach etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

in den Frikadellen ist alles mögliche drin. Das kommt aber sehr auf die Qualität drauf an! 
Also kann es pure Resteverwertung sein, oder reiner Fisch.

In Burgern ist meistens Pangasius enthalten. Der ist schön billig im Einkauf, schmeckt aber auch so. Mit Gewürzen geht es so.

Je nachdem wo du bist, steht es, was für eine Fischart es genau ist. Das Personal kann auch nur bedingt Auskunft geben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fischstäpchen steht das hinten im kleingedruckten drauf.

Bei Fisch allgemein wird auchgerne mal Pangasius genommen, das ist ein asiatischer Billlig-fisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Punkt! Das wird immer unterschiedlich sein. Vermutlich in den meisten Fällen Köhler (Seelachs) oder Schellfisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Burgern der Fast Food Ketten angeblich Seelachs.

In den Bouletten des Handes sind überwiegend Fischreste aus der Verarbeitung von einigen Arten zusammengewürfelt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?