Was für ein Filmconvertierungsprogramm?

...komplette Frage anzeigen Filmdatei - (Medion, Konvertierungsprogramm, MD26001)

2 Antworten

Ich benutze selber Sony Vegas, allerdings kannst du das auch mit dem Windows Movie Maker, denn was du vorhast ist ja sehr simple.

Du schmeißt alle drei Videos nacheinander rein, schneidest kurz die Stellen mit der Werbung selber raus (das dauert 5-10 Minuten) und dann speicherst du das ganze Ding und fertig.

Sony Vegas ist da etwas komplizierter, aber es kann auch viel mehr.

Vollautomatisch arbeiten fast alle Programme, sofern du weiß, wie man bestimmte Funktionen ausführt, ansonsten heißt es üben, üben, üben bis es flutscht. ;-)

Erst mal müsssen die drei Dateien in einem Format sein, am besten Mpeg2, mit dem kostenlosen Free Video Dub kann man Anfang und Endpunkt festlegen bzw. Werbung und andere Sachen rausschneiden, die Dateien verbinden könnte man auch mit dem kostenlosen Any Video Converter

Was möchtest Du wissen?