was für ein fahrzeug ist das?

 - (Auto, Motorrad)

8 Antworten

Das ist ein sogenannter Ellenator. Das sind umgebaute Kleinfahrzeuge wie eben dieser Fiat, oder Polo, Corsa usw....

Der Vorteil ist das er von Personen ab 15 Jahren gefahren werden dürfen, da sie rechtlich nicht mehr als normaler PKW gelten.

Dieses, oder solche Fahrzeuge, dürfen mit dem Führerschein der Klasse A1 gefahren werden, wenn die Leistung auf 15 KW begrenzt worden ist.

Eingestuft ist das Fahrzeug in der EG-Fahrzeugklasse Le5.

Ab 16 Jahren* Der A1 ist ab 16. Zudem darf er höchstens 15PS (11kw) haben. Du hast PS mit KW verwechselt.

0
@Klaudrian

Nein habe ich nicht. Hier mal die entsprechenden Textstellen.

............dies bot die Möglichkeit dreirädrige Fahrzeuge der EG-Fahrzeugklasse L5e mit maximal 15 kW mit diesem Führerschein ab 16 Jahren zu führen. Im Gegensatz zur EG-Fahrzeugklasse L7e für Vierrädige Fahrzeuge gibt es bei dreirädrigen Fahrzeugen keine Gewichtsbeschränkung. .........

..........Der Ellenator ist ein Personenkraftwagen, der so umgebaut ist, dass er trotz seiner vier Räder als dreirädriges Kraftfahrzeug[1][2] der EG-Fahrzeugklasse L5e eingestuft ist. In Kombination mit der Drosselung der Motorleistung auf 15 kW darf er von Jugendlichen ab 16 Jahren mit dem Führerschein A1 gefahren werden. Somit ist er besonders für Jugendliche interessant........

0

Ein A1 hirnrissiges Dreirad bis max 15 KW .

Sollte man einen Dicken Riegel vorschieben .

Und das passiert dann in jeder Kurve den Fahrhelfer können so was nicht mehr abfangen weil sie zu DOOF sind weil der Abstand der Räder viel zu gering ist .

Oder noch Hirnrissiger 7er BMW mit 15 KW .

Das Gewicht hat da nichts zu sagen und wen der Mistkarren 3,5 t wiegt .

A1_ Leichtkrafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW.

Die Richtlinie 2002/24/EG definiert Doppelräder, welche rechtlich als ein Rad gelten, als "zwei auf einer Achse montierte Räder, bei denen der Abstand zwischen den Mittelpunkten der Aufstandsflächen der Reifen auf der Fahrbahn kleiner als 460 mm ist."

https://de.wikipedia.org/wiki/Ellenator

https://www.google.de/search?q=A1+Dreirad&tbm=isch&tbs=rimg:CRuHsD7l5x9BIjgHEKcP0VD32M3neFlIP-dLzmZ4VjUFWIZKtV51DmaWh5tRE-WGRvvLrKUJh2XUYU0CvCWGNN9tOyoSCQcQpw_1RUPfYEeyQFMJ75jKFKhIJzed4WUg_150sR2Bpl79YwqXQqEgnOZnhWNQVYhhHTWNtgTWEvbSoSCUq1XnUOZpaHEXCW6K9II9GFKhIJm1ET5YZG-8sRlWWRwGH12JIqEgmspQmHZdRhTRHov-jPzKTutSoSCQK8JYY03207ETTXQjL6Ng66&tbo=u&sa=X&ved=2ahUKEwiBvL-twsLbAhVMEVAKHY7_CeEQ9C96BAgBEBg&biw=1024&bih=752&dpr=1.25

 - (Auto, Motorrad)  - (Auto, Motorrad)

Ein absolut hirnrissiges und gefährliches Fahrzeug, damit man ab 16 Auto fahren darf!

https://www.youtube.com/watch?v=b4PqGzzhaXo

Es ist mit größerem Radstand viel ungefährlicher, aber dann dürfte man erst ab 18 ans Steuer, unfassbar!

Für alle normalen Fahrer und Fahrzeuge ist so eine Verkehrsblockade auch nicht ungefährlich...

2

ein Umbau - googel mal "Auto ab 16" - das sind Karren, die man mit dem Führerschein AM fahren darf.

Also doch ne Behinderung...

2

Ellenator. Ein auf drei Räder umgebautes Auto, dass man mit 16 fahren darf.

und natürlich hässlich

1

Was möchtest Du wissen?