Was für ein Essen kann man am besten an Weihnachten an Obdachlose verteilen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

keine Suppe; n dicken Eintopf mit viel verschiedenes Gemüse, Kartoffel, und  bisschen Fleisch, Würstchen kleingeschnitten und gut Olivenöl rein, damit es satt macht und lang anhält. wenn die Kasse reicht, legt ihnen noch was hin wie Pfannkuchen, Kameruner, irgend nen kleenen Nachtisch, mit Zimt drüber :)

danke fürs Sternchen :)

0

Sandwich
Wenn es etwas warmes sein soll ist vielleicht auch ein Auflauf der bleibt lange warm und lässt sich auch gut vorbereiten
Eintopf ist praktisch und lässt sich auch gut vorbereiten es kann ja zum Beispiel ein besonderer Eintopf sein

Brot
Brezeln
Plätzchen
Lebkuchen
Wurst
Käse
Wasser
Säfte / Saft
Gebäck wie zb Croissant käsebrezel pizzastange leberkässemmel käsesemmel
Muffins / Donuts
Haribo
Schokolade

Hmm ich find Kaffee ganz nett zum trinken. Zumindest hier freuen die sich immer wenn man Ihnen eine Tasse Kaffee an einem kalten morgen vorbei bringt :)

Was Eingepacktes. 

1. kann man es aufbewahren 

2. kein Ärger mit dem Gesundheitsamt 

etwas ohne Alkohol. Du tust ihnen damit einen gefallen ihnen keinen Alkohol zu geben. Die meisten, wenn nicht sogar alle, sind nur auf der Straße hängen geblieben weil sie schwere Alkoholiker sind. Sie müssten nicht auf der Straße leben, in Deutschland muss niemand ohne Obdach und Essen leben. Die anderen sind die Bettelbanden aus Rumänien/Ungarn die das berufsmäßig betreiben. Die sind vor ca 1-2 Jahren wie die Heuschrecken in unsere Stadt eingefallen. 

Alles was wärmt u sättigt, so wie Eintopf. 

Was möchtest Du wissen?