Was für ein Erstwagen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würd dir den Kia Picanto empfehlen, der Innenraum besitzt Farbakzente und wirkt damit moderner, zudem hat er 4 Türen und 4 Sitzplätze auf nur drei einhalb Metern Länge und besitzt laut Herrstellerangaben den größten Innenraum seiner Klasse. Unser Picanto hat auch keinen Rost an der Karroserie oder den Schwellern und läuft seit beinah 7 Jahren völlig ohne Probleme. In Blau-Metallic und mit Leichtmetallrädern sieht der auch hochwertiger aus als manch anderer Kleinwagen. Und gute Gebrauchte gibt's schon ab 2500 Euro.

mein erstes fahrzeug war ein audi a4 b5 (8D) 1.6 mit etwa 102PS und baujahr 1996. audi ist bekannt zeitlose modelle zu bauen. viele, auch ältere modelle, haben auch eine höhere ausstattung, wie klimaanlage, bordcomputer, partikelfilter, usw...man darf aber auch nicht vergessen, dass für ein solches auto in der leistungsklasse etwas höhere kosten entstehen.

für dich als fahranfängerin ist es eigentlich nahzu egal welches auto du dir kaufst. für den anfang sollte es nicht mehr als 2000€ kosten. schließlich kommen noch steuern, versicherung und verschleiß- sowie verbrauchsteile hinzu. und das ist nicht gerade wenig.

man sollte deswegen in erster linie in einen ordentlichen satz reifen (sowohl winter als auch sommer) investieren; desweiteren ist für den anfang ein auto imt benzin-motor empfehlenswert (wegen der deutlich geringeren steuer, der umweltplakette und kraft) auch ist benzin im winter besser, da er deutlich schneller warm wird und eher seine leistung erreicht und damit "einen geringeren verschleiß" hätte

auch wirst du dein erstes auto, wie so viele, irgendwo gegensetzen, also kratzer, dellen sonst was, und da wäre es doch besser ein altes günstiges fahrzeug zu fahren.

hoffe ich konnte irgendwie weiterhelfen.

Ich kann mich diesen Tipp nur anschließen.

0

Honda Jazz, Honda Civic, Honda HR-V. Sparsam und sehr zuverlässig.

Kleinwagen! Ford Fiesta, Renault Clio.

Wenn du so nichts findest, dann geh auf Autoscout24.de und gib deine Kriterien (bspw. max. Preis 3.500€ etc) an, dann bekommst du alle Autos angezeigt.

hi, tipp: Allianz ist teuer! :D Nimm ein Auto, das möglichst WENIG kraftstoff verbraucht, damit es nicht teuer wird für dich! Google es :) Außerdem gibts google tests zu den autos.. versuch's doch mal damit! :) LG

Allianz ist teuer!

Aber nicht immer, beim Mitsubishi Colt von meiner Mutter haben sie z.B. nur die Hälfte von dem verlangt was die Generali Versicherung wollte.

0

Was möchtest Du wissen?