Was für ein erstes Auto soll ich kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Der Ford-Focus ist schonmal echt gut, evtl. auch Toyota Corolla, Opel Astra, Mitsubishi Colt, Mazda 323 (bei dem sollte man aber auf Rostprobleme achten, Focus gammelt im Alter auch!).. VW sind immer zu teuer & nicht besser als die anderen!

Ich empfehle außerdem ältere Audis der 90er, z.B. den 80 oder den A4 ----------> das sind wirklich sehr gute & zuverlässige Fahrzeuge für wenig Geld. Mein Bruder hatte den 80 als Einsteigerauto -------> ein unkompliziertes preiswertes Fahrzeug das total einfach zu bedienen war und wenig Geld im Unterhalt kostete.. ich selbst hatte den 100 aber der spielt heute auf dem Gebrauchtwagenmarkt kaum noch 'ne Rolle & so 'nen großer Kasten ist auch nicht jedermanns Sache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendetwas kleines. Aber nicht zu billig. Wir fahren ja günstig, aber mit Qualität.

Vielleicht einen "Ford". Der "Focus" zum Beispiel. Der ist ziemlich günstig, gut zu steuern, geht nicht so schnell kaputt und ist leicht zu reparieren. Und so schlecht sieht er garnicht aus. Und ob ich das beweisen kann, dass das alles stimmt? Schau dir mal eine Rallye an. Die brauchen nämlich genau solche Wagen. Und: Hast du jemals eine Rallye ohne "Ford Focus" gesehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einen Dacia.. Dann tut es seelisch nicht weh, wenn Du ihn kaputt fährst. JEDER baut in seinem Leben einmal einen Unfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heini17 25.05.2017, 16:05

Wichtig sind aber auch Sicherheitsfunktionen und son Minimum an Ausstattung schadet auch Fahranfängern nicht

0
DerDieDasDash 27.05.2017, 05:10
@heini17

Du Heini musst mir jetzt nicht auf ne 1 1/2 Jahre alte Antwort ne Rückmeldung geben :D Ernst gemeint war die antwort eh nicht.

0

Was möchtest Du wissen?