Was für ein Durchschnitt ist im Abitur nötig, um auf dem Markt interessant zu wirken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Deine Frage ist viel zu allgemein und oberflächlich.

Es gibt in dem Sinne keinen Markt und ohne Richtung kann man das absolut nicht sagen.

Jeder Arbeitgeber möchte am liebsten Studenten mit einem 1er Abiturschnitt. Das du diesen in etlichen Bereichen definitiv nicht benötigst, sollte dir selbst klar sein.

Für Bereiche wie Medizin und Biologie gelten auch mindest-NC's, die die Teilnahme an einem Studium mit dem Abiturschnitt beschränken.

Ein 2er Abitur ist noch gut bis völlig okay. Alles was dahinter kommt ist für einige schon wieder schlecht, anderen völlig egal.

Viel mehr kann man dazu so allgemein nicht sagen. 

Dirni007 07.07.2017, 08:10

Der NC bei Medizin oder Biologie ist aber auch nur da, weil sich mehr Leute bewerben als Studienplätze da sind

0
TechnikSpezi 07.07.2017, 08:24
@Dirni007

Würde ich so nicht unterschreiben. 

Klar, das ist die ursprüngliche Ursache. Heißt aber nicht, dass es auch andere Gründe gibt.

Es ist klar, dass ein Medizinstudium nicht einfach ist usw. Da zählen für mich eben noch andere Gründe, aber ist sowieso unerheblich für meine Antwort. Mindest NC ist mindest NC, egal aus welchem Grund.

0

ein guter schnitt im 2er bereich ist vorraussetzung jedoch ist die praxiserfahrung viel interessanter. Jemand der mit vielen Praktika, Aushilfsjobs und nebenjobs glänzt  zeigt dass er belastbar ist und auch nicht ein frischling im Berufsleben.

Für mich als ausbilderin ist die schule relativ, für gute noten braucht es ja nicht viel. Jedoch würde ich niemanden einladen der keinerlei berufserfahrung hat

"Auf dem Markt" (wo immer das sein soll) ist man in der Regel nicht durch die Abinote interessant, sondern durch seine Berufsausbildung und seine Kompetenzen, sowohl fachlich als auch kommunikativ/sozial sowie durch das persönliche Engagement.

Die meisten Abis sind für sich wertlos, ein gefragter Studienabschluss, gute Praktika/Projekte oder gute Ausbildungen sind das was zählt. 

Auf dem Lebenslauf würde ich nur ein Abi besser als 1,6 mit Note vermerken.

Dein 1,0 Abischnitt interessiert niemanden mehr, wenn Du Dein Studium mit einer 3 abgeschlossen hast.

Die abi Note ist relativ egal, wichtiger wird es dann, was du im Studium für Noten hast

Das kann man ohne Richtung nicht beantworten, dafür gibt es zuviele Richtungen.

In gefragten Studiengängen brauchst Du einen besseren Durchschnitt als in einem Ausbildungsberuf, wo der Arbeitgeber schon froh ist, wenn Du rechnen, schreiben, pünktlich kommen und freundlich "Guten Tag!" sagen kannst.

Da man nach dem Abi üblicherweise studiert und dort die Zulassungsbeschränkung (also der notwendige Abischnitt) vom Studiengang abhängt, kann man das nicht beantworten, wenn man die Richtung nicht weiß.

Willst du Medizin studieren, ist der Schnitt wichtig. Willst du im MINT-Bereich studieren, eher nicht.

Brieftasche1982 08.07.2017, 19:17

Das ist falsch. Gerade in den Naturwissenschaften kann ein sehr gutes Abi später noch von Vorteil sein.

Chemiekonzerne beziehen die Abinote für Spitzenpositionen mit ein. Ebenso ist ein sehr gutes Abitur wichtig, wenn man prestigeträchtige Stipendien einwerben möchte und nur so wird man idR beispielsweise Professor.

1
Drainage 09.07.2017, 09:59
@Brieftasche1982

Das sind aber auch die wenigsten Konzerne. Ich kenne niemanden, der nach dem Hochschulabschluss jemals mehr nach seiner Abinote gefragt wurde. Finde ich auch sinnlos.

0

ein AG sagte mal:

ich habe keine jobs zu vergeben? aber ich habe viele aufgaben die bestmöglich gelöst werden sollten? dafür bin ich auch bereit best möglich zu bezahlen?

was sagt dies aus?

Ein Abitur mit einem Schnitt besser als 2,0 währe schon empfehlenswert. 

glaubeesnicht 07.07.2017, 07:54

Nach dem Abi-Schnitt fragt keiner, wenn man nicht gerade ein NC-Fach studieren will.

2
Brieftasche1982 08.07.2017, 19:17
@glaubeesnicht

Das ist einfach falsch. Bei Naturwissenschaftlern wird für wirklich dicke Positionen (Professor, Laborleiter) ein Spitzenabi nötig sein.

1

abi noten machen lehrer?

frage mal die AG was die halten von den lehrer? wieviel lebenserfahrung in berufe diese haben?

Es kommt darauf an, welcher Markt gemeint ist.

Auf dem Wochenmarkt ist der Schnitt sicherlich anders als auf dem Arbeitsmarkt.

Was möchtest Du wissen?