Was für ein Ding sieht Stiles?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier hast du zwei Zusammenfassungen der Staffel 3b.

Im zweiten Teil der dritten Staffel nimmt ein dunkler Geist, ein Nogitsune, eine böse Kitsune, von Stiles Besitz. Außerdem wird bekannt gegeben, dass Stiles die selbe Krankheit wie seine verstorbene Mutter hat. Sheriff Stilinski überprüft jedoch die Röntgenaufnahmen von Stiles und Stiles' Mutter Claudia und merkt, dass beide gleich sind und dass es somit nur ein Trick von dem Nogitsune war.

Dr. Deaton spritzt Stiles eine Substanz, die ihn für kurze Zeit von dem Nogitsune befreit, doch um seine Freunde und Familie zu beschützen beschließt Stiles sich in die Nervenheilklinik Eichen Haus einweisen zulassen. Hier sieht er Malia wieder, die er und seine Freunde zu Anfang der Staffel 3B gerettet haben. Die beiden verbringen eine gemeinsame Nacht, doch plötzlich nimmt wieder der Nogitsune überhand über seinen Körper.

Um Stiles zu retten müssen Scott und Lydia in die Gedanken von Stiles eindringen und den wahren Stiles heraus holen. Es gelingt ihnen, doch plötzlich erscheint aus der Mumifizierung ein weiterer Körper, der sich als Stiles herausstellt. Demnach gibt es nun zwei Stiles': einmal den guten und einmal den bösen Nogitsune.

Als sie den wahren Stiles aus der Mumifizierung holen, gelingt es dem Nogitsune derweil Lydia aus dem Haus zu entführen.

Nun muss der böse Stiles besiegt werden und dies wollen sie erreichen, in dem sie ihn in einen Werwolf verwandeln. Nach dem Kampf gegen die Oni beißt Scott den bösen Stiles in den Arm, Kira sticht ihm ihrem Katana in die Brust und dieser zerfällt letztendlich zu Staub. Der Nogitsune ist besiegt und übrig bleibt nur noch der wahre Stiles.

#
Es erscheinen plötzlich sogenannte Oni in der Stadt, die auf der Suche nach einem Nogitsune sind und diesen eliminieren wollen. Derweil ist zu Scotts Gruppe eine neue Schülerin namens Kira Yukimura dazugestoßen, die schon sehr bald in die Welt des Übernatürlichen eintaucht und wie sich später herausstellt eine Kitsune ist. Stiles Körper ist indes von dem Nogitsune in Besitz genommen worden, der nur zum Ziel hat Zorn, Zwietracht und Chaos zu verbreiten. Dem Nogitsune gelingt es derweil Lydia zu entführen. Bei dem Versuch sie zu retten, wird Allison von einem Oni tödlich verletzt und stirbt in Scotts Armen. Als die übrigen Freunde versuchen den Nogitsune zu vernichten wird Aiden im Kampf mit einem Oni erstochen. Lydia, Kira, Stiles und Scott gelingt es jedoch bis zum Nogitsune vorzudringen. Während Lydia und Stiles ihn ablenken, beißt ihm Scott in den Arm und ändert so den Körper des Wirts. Der Nogitsune taumelt zurück und wird von Kira mit einem Schwert durchbohrt. Daraufhin löst er sich in Staub auf und stirbt. Am Ende der Staffel erfährt Derek, dass Kate Argent (siehe Staffel 1) nicht etwa von Peter umgebracht wurde – wie alle angenommen hatten –, sondern der Schnitt in ihren Hals mit Peters Krallen sie in einen „She-Wolf“ verwandelt hat. Die Staffel endet damit, dass Kate Derek entführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist besessen von einem Nugizone. Und der Tierarzt hat ihm etwas gegeben damit der echte Stiles wieder die macht über seinen Körper gewinnt für ein paar Stunden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Nugizone
Er sieht ihn, weil Stiles von ihm besessen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?