Was für ein Buch soll ich lesen (13 Jahre alt)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Liebe ist was für Idioten,Wie mich. finde ich ziemlich gut. Ich bin zwar 14 ,aber hab es auch mit 13 gelesen.
  • Rubinrot (ist zwar ein Fantasy Buch,aber auch als Romanze durchgehen,wenn man die Zeitreisen weglässt)
  • Forbidden von Tabitha Suzama
  • Schau mir in die Augen ,Audrey
Balu164 02.07.2017, 10:21

Das erste Buch hört sich nach meinem Geschmack an

0

Guten  Morgen Balu164,

die Romane von Nora Roberts (z.B. Die MacGregors, Die Frauen  der Calhouns.........)

Jojo Moyes (eine Handvoll Worte, ein ganzes, halbes Jahr, Weit weg und ganz nah.........)

Cecilia Ahern (der Glasmurmelsammler.........)

Judith Krantz (Skrupel, Triumph, Luxus (Trilogie), Mistrals Tochter.....)

Liebe Grüße

Balu164 02.07.2017, 10:19

über die von Jojo Moyes habe ich auch schon nachgedacht, da sie in einem wirklich schönem Stil geschrieben wurden

Danke für deine Antwort


1

Lies Sanderson. Bester autor und dicke Bücher, die dich wochenlang fesseln

Göttlich (ist aber auch mit Kampf, aber mein absolutes Lieblings Buch. Ist auch was für Jungs)
Meeresflüstern, Meeresrauschen & Meerestosen.
Mythica (ist aber auch mit Sex)
Gabria (weiß gerade nicht wie die heißen, sind aber schon ein bisschen älter und gibt es nicht unbedingt mehr zu kaufen)
Das sind allerdings alles Trilogien oder Buchreihen.
Viel Spaß beim lesen!!!

Hallo,

Ich kann dir die Bücher von Meg Cabot sehr empfehlen, die Reihe plötzlich Prinzessin sind einfach super...
Lese dich mal rein!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen und hoffe dir gefällt es !?

Lg sunnypeggy98

Das vielleicht!? - (Buch, lesen, Roman)

Was möchtest Du wissen?