Was für ein Bild als Anfänger malen? Acryl

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Anfänger kannst Du alles mit Acryl malen, da diese Farbe ja gerade besonders geeignet dafür ist. Sie trocknet schnell und deckt sehr gut. So kannst Du also Fehler immer wieder durch Drübermalen ausmerzen. Als Anfänger würde ich nur nicht gerade mit abstrakten Bildern beginnen, sondern Dir etwas Gegenständliches suchen, dass Du abmalen kannst. Du kannst ein Selbstportrait malen indem Du einen großen Spiegel neben Deinen Malort stellst. Oder Du stellst Dir ein Stilleben hin (Obst, Geschirr usw.) und malst das ab. Du kannst aber auch von einem Foto abmalen. Meist ist es aber besser vom dreidimensionalen, realen Vorbild abzumalen. Da man dadurch das räumliche, plastische Sehen und Malen besser übt.

also landschaften sind als anfänger immer anzuraten! an personen würd ich mich nicht so ran wagen, weil du da sehr genau bei den proportionen sein mußr. landschaften wie das meer oder berge hingegen sind sehr "dankbare" objekte...

gaaanz viel spaß und erfolg :o)

biobug 07.10.2010, 12:55

Danke für dein Tip.

Wie ist das mit der Technik? Kann man sofort über z.B. die Farbe grün, mit schwarz schattieren? NASS-IN-Nass Technik?

0
MissAwesome 07.10.2010, 14:31
@biobug

das kann man machen,ja.

zum beispiel um fließende übergänge zu schaffen allerdings würd ich damit vorsichtig sein denn durch das brechen von farben wirken diese weniger kräftig und schnell schmutzig.

mit schwarz und weiß aufhellen oder abdunkeln kannst du aber zum beispiel auf der palette oder was immer du nimmst um die farbe drauf zu machen.

was viele anfänger oft nicht machen ist auch mal einen tropfen wasser auf den pinsel zu nehmen und damit die farbe auf der leinwand flüssiger und leichter verteilbar/miteinander vermischbar zu machen dabei geht das pastöse der acrylfarbe natürlich verloren und deckt weniger-ist aber einfacher.

zudem ist es nützlich sich vorher genau zu überlegen was du malen willst und eventuell eine vorskizze anzufertigen

0

Am Besten abstrackt, mach Quadrate, oder ähnliches, fang aber mit den hellen Farben an, dann kannst du eine Nuance dunkler, übermalen.

Als "Anfänger" mögest du etwa erst mal versuchen, mit Dispersion (auch eine Form von Acryl) zu malen, bevor du teure Farben einfach so verwendest und eventuell "verschwendest",..?

Am besten einfache Tiere wie Kurzhaarkatzen - und Hunde, Kaninchen, Vögel usw oder unkomplizierte Natur und Gebäuden

Was möchtest Du wissen?