Was für ein Betriebssystem soll ich für meinen Computer kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das bleibt ganz Dir ( und Deinem Geldbeutel und/oder Deinem persönlichen  Geschmack) überlassen. Wenn Du 7 oder 8 nimmst, kannst Du bis Ende Juli 2016 immer noch kostenlos auf 10 upgraden.

Alternative wäre eine (kostenlose) Linux-Distribution, allerdings bezweifle ich, dass dieses Betriebssystem für jemand geeignet ist, der so eine Frage stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Napster5 12.11.2015, 12:38

Doch ich bin Informatik Stundet und erfolgreicher SIZ absolvent.

Es nahm mich nur wunder, Linux wirkt wirklich gut!👌🏽

0
LemyDanger57 12.11.2015, 12:52
@Napster5

Doch ich bin Informatik Stundet und erfolgreicher SIZ absolvent.

Und dann so eine Frage? Und was bedeutet in diesem Fall die Abkürzung SIZ? Das kann für Verschiedenes stehen.

Linux sieht nicht nur interessant aus, es ist es auch. Als Informatik Student solltest Du aber gerade auch Unix/Linux/BSD kennen.

Hier mal etwas zum lesen: http://www.learninglinux.de/

Oder auch dieses hier: wiki.ubuntuusers.de/einsteiger

Empfeglenswert ist der in dem Artikel verlinkte "Brief an einen Windowsnutzer".

Privat nutze ich übrigens hauptsächlich Linux ( Ubuntu, diverse Forks davon und OpneSuSe) sowie OSX auf einem älteren MAC. Windows eigentlich nur, wenn ich muss (im Büro oder für Programme, die nicht unter Linux laufen).

1
Linuxhase 13.11.2015, 05:57
@LemyDanger57

@LemyDanger57

Und was bedeutet in diesem Fall die Abkürzung SIZ?

Ich nehme mal an das er dieses meint:

  • SIZ – Schweizerisches Informatik-Zertifikat

Linuxhase

0
LemyDanger57 13.11.2015, 07:59
@Linuxhase

@Linuxhase

Könnte sein, allerdings wäre ich doch ein wenig enttäuscht, wenn die Schweizer nicht mal Linux kennen. Informatik ist doch ein wenig mehr als nur Windows.

0

Auf lange Hinsicht gesehen, wenn du nicht 2mal kaufen willst: Windows 10. Weil längster Supportzeitraum.

Allerdings ist es iMo noch günstiger, einen Windows 7 Key für ca 30 EUR zu kaufen, und dann bis zum 1. JULI 2016 auf 10 upzugraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe von Win7 auf Win10 upgegradet und bin ebenso zufrieden wie ich es bei Win7 war, habe aber das modernere System, welches ständig weiterentwickelt wird, daher empfehle ich dir das.

Um Geld zu sparen würde ich mir für knapp 18-19€ Win7 holen, es installieren und dann auf Win10 upgraden, ist ja kostenlos.

Einzige Voraussetzung, auf deinem Win7 müssen zuerst alle relevanten Updates installiert sein, sollte aber kein Problem darstellen.

Hier bekommst du günstig Win7 http://www.mmoga.de/advanced\_search.php?keywords=Windows+7&x=9&y=8

Wenn du dann Win10 installierst, empfehle ich dir dringend, dies von DVD zu machen, erzeugt weniger Fehler und geht schneller. Auch solltest du ohne Datenerhaltung installieren, sodass du dann wirklich ein neues Win10 hast.

Zusätzlich hast du mit der DVD, wenn es wirklich mal ein Problem gibt, eine Möglichkeit das System unkompliziert zu reparieren.

Lies dir nach der Win10 installation auf jeden Fall den Produktschlüssel aus, der ist NICHT identisch mit dem von deinem vorher installierten Win7.

Habe inzwischen einige Systeme im Familien und Bekanntenkreis eingerichtet, es funktioniert gut. Die manchmal beschriebenen Probleme hier, kann ich so nicht bestätigen.

Sauber arbeiten, dann klappt es in der Regel auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich als Win7 user schalge Win7 vor, es ist einfach, unkompliziert und hat kaum Tücken! Ausserdem lässt es sich noch kostenlos auf win 10 upgraden, was ca. 20 Euro teurer ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist jedem seine entscheidung
8.1 wäre noch gut finde ich
10 sind die meisten noch unerfahren
Bei problemen, kann kaum
Einer helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Napster5 12.11.2015, 12:34

Also lieber Windows 8 nehmen?

0

da du unbedingt eins kaufen willst, scheidet Linux nahezu aus, denn die gibt es kostenlos. Schade, dass du das nicht willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LemyDanger57 13.11.2015, 07:51

Er könnte sich aber auch ein Linux kaufen, wie SuSe oder RedHat, da bezahlt er dann halt für den Support ;-)

0

Hallo

Was für ein Betriebssystem soll ich für meinen Computer kaufen? Windows 7/8/10??? Oder ein komplet anderes?

Das kommt doch ganz darauf an was Du mit dem System machen willst.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?