Was für ein Beruf könnte ich machen (Designen, Häuser)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Patrick,

auch als Architekt, Raumdesigner oder Innenarchitekt brauchst Du ein Gespür für die Wünsche des Kunden und kannst nicht immer Deinen eigenen Geschmack (modern und technikorientiert) umsetzen.

Du brauchst dabei aber viel Wissen über die unterschiedlichen Produkte und deren Eigenschaften, technische Möglichkeiten und um die Umsetzung der Vorstellungen des Kunden im Rahmen seines Budgets.

Und Du musst die einzelnen Handwerksleistungen koordinieren und überwachen.

Vielleicht kannst Du in den Ferien schon mal in einzelnen Bereiche reinschnuppern, z.B. im Rahmen von Ferienarbeit oder Praktika bei Möbelhäusern oder Einrichtungsstudios oder auch bei Handwerksbetrieben.

Außerdem solltest Du in der Schule den Kunstunterricht bis ins Abi weiterführen.

Ohne Zweifel ist das eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit.

Alles Gute,

Giwalato 

Innenarchitekt, Raumausstatter, Homestaging. Tätigkeiten in gehobenen Möbelhäusern.

Als Immobilienmakler richtest Du nicht ein. Du kannst bestenfalls Tipps an die Verkäufer zur Gestaltung / Aufbereitung der Immobilie für den besseren Verkauf geben.

Innen Architekt ^^

Was möchtest Du wissen?