Was für ein Auto soll ich kaufen HILFEEE?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir einen Hyundai i10 empfehlen! Steuern, Versicherung, Unterhalt und Werkstattkosten sind sehr sehr günstig.

Nichts für ungut, für alle die einheimische Autos bevorzugen.. aber anfangs mit so wenig Geld braucht man vor allem ein zuverlässiges, da es sonst sehr teuer werden kann.

Schau dir deshalb bei Japanischen Autos um, die halten fast eine Ewigkeit ohne grössere Probleme.

Hatte ein Mitsubishi Colt der 20 Jahre alt wurde so wie ein Toyota..

Schlussendlich musst du es ja wissen, aber bedenke immer: je mehr Technik und Schnickschnack drin ist, desto mehr kann kaputt gehen.  

christi12345 27.08.2016, 16:20

Wenn du nen Corsa 20 Jahre in einer trockenen Garage stehen lässt, hält der die 20 Jahre auch ohne Probleme durch.

Was ich sagen will, es kommt nicht nur auf das Alter, sondern auch die Laufleistung an. Wie viele Kilometer ist euer Colt denn gelaufen? 

0
LostSoul071 27.08.2016, 16:30

Na ja, dann braucht man auch kein Auto kaufen wenn man den eh in der Garage lässt, aber um das ging es hier ja nicht.

Beide Autos hatten über 200'000 km drauf, die genaue Zahl weiss ich nicht mehr.

ICH habe gute Erfahrungen damit gemacht und das wollte ich hier mitteilen. Vielleicht haben andere Leute andere Erfahrungen gemacht, dann sollen sie ihre eigene Empfehlung schreiben.

Meine Schwägerin hat ein Polo Baujahr 2007 und war in ca. 4 Jahren schon mindestens 5 mal in der Garage. Das ganze hat nochmals ca. 3'000 - 4'000 zusätzlich gekostet, darum würde ich jetzt einen VW nicht empfehlen zB. Aber wie gesagt, vielleicht hat jemand seit 10 Jahren ein Golf und musste nur eine Glühbirne wechseln.. Ist halt manchmal Glückssache.

2
Amkoc 27.08.2016, 19:35
@LostSoul071

Danke für die ganzen nachrichten. Also mir ist es wichtig 1. dass es billig zu kaufen ist. 2. Dass es auch billig mit den versicherungen ist  und noch sehr wichtig dass benzin billig ist also wenig verbraucht. 3.und es soll auch zuverlässig sein......danke

0

Egal was du am ende findest, kauf bei dem Budget privat. Ein händler wird ein auto in der preislage immer als kundenauftrag oder als bastlerfahrzeug verkaufen oder von anfang an sagen exportfahrzeug oder sowas. Eine privatperson kennt sein auto und wenn dieser ehrlich ist, wird er dir alle macken sagen. Einem händler ist das in der preislage zu 99% egal. 

Kauf Dir ein "ferngesteuertes" Modellauto. Mach einen Schulabschluss, eine Lehre und suche Dir einen Beruf indem Du gut verdienst!

Amkoc 28.08.2016, 17:30

DANKE :) aber was für eine hyundai i10? also zb. 1.1 ? oder ist es egal?

0
Amkoc 28.08.2016, 17:33
@Amkoc

habe gerade nachgeschaut..und es ist mir leider zu teuer. kennst du vielleicht noch andere sparsame autos wie hyundai i10? ..wär wirklich toll :)


0

Was möchtest Du wissen?