Was für ein Arzt ist Eckart von Hirschhausen?

3 Antworten

er hat nur das studium erfolgreich absolviert, ansonsten hat er weder klinisch noch in freier Wildbahn gearbeitet, so dass er keinerlei praktische Erfahrung ausserhalb des Studiums hat, somit auch keinen Facharzttitel

Er war Arzt im Praktikum, und hat dort in der Kinderneurologie gearbeitet. Er ist weder studierter Neurologe, noch sonst was. Lediglich den Doctortitel und das Studium hat er erfolgreich abgelegt. Bevor er übernommen wurde, widmete er sich dem Kabarett. :)

Er hat keinen Facharzt-Titel.

Darf ein Arzt (Dr. von Hirschhausen) sich so ausdrücken?

Habe gerade das "Quiz vom Menschen" geguckt. Zur Einleitung der "Sprechstunde" sagte der Moderator - Dr. Eckardt von Hirschhausen - "und jetzt, meine Damen und Herren, können Sie mir Löcher in den Bauch fragen!"

Sofort schoss ein Alarmsignal durch mein Sprachzentrum: Hallo, es heißt doch jemanden fragen, also auf fragen folgt Akkusativ. Es muss also heißen "Sie können mich jetzt Löcher in den Bauch fragen." Denn "die Löcher in den Bauch" sind eine umgangssprachlch saloppe Bezeichnung für viel oder alles mögliche. Wenn aber nun ein Arzt dieses Idiom verwendet, kann er es dann wörtlich nehmen? Also tatsächlich annehmen, dass ihm Löcher im Bauch entstehen, wenn er fachlich befragt wird. Wäre dann der Dativ richtig?

...zur Frage

Zu welchem Arzt muss ich, wenn ich Schulterschmerzen habe?

zu welchem Arzt muss ich fahren?

...zur Frage

zu welchem arzt gynäkomastie?

zu welchem arzt ? wenn man gynäkomastie hat?

...zur Frage

an die Eckart tolle leser

Kann ich dadurch das ich mir erstmal absichtlich starke negative Gefühle mache wie Eckart tolle für immer im jetzt leben?

...zur Frage

Arzt meckert weil ich zu ihm gehe und nicht zur Vertretung meines Hausarztes?

War gerade beim Arzt wegen Durchfall. Der Arzt (nicht Hausarzt ) ist im Ort wo mein Freund wohnt. Mein Hausarzt hat Urlaub. Der Arzt motzt mich an weil ich nicht zur Vertretung gegangen bin. Er meinte wenn ich nochmal zu ihm gehen will oder öfter hier bin soll ich ihn als Hausarzt nehmen. Meine Frage : es ist doch im Prinzip sche*ss egal zu welchem Arzt man geht oder? Man muss doch nicht zum Hausarzt oder zu dessen Vertretung wenn man krank ist oder? Und vor allem muss man doch nicht den Arzt als Hausarzt haben wenn man krank ist und nen Arzt braucht oder?

...zur Frage

Was bedeutet eigentlich homeophatisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?