was für ein Anschluss brauch ich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo maxi,

da gibt's ein kleines Problem, namens "Auflagemaß" (Abstand Objektivauflage -> Sensor-/ Filmebene).

Der Abstand Ricoh (Pentax K) beträgt 45,46mm, bei Nikon 46,5mm und das bedeutet, dass Du mit einem einfachen Adapter nicht mehr auf unendlich scharf stellen kannst, oder Du verwendet einen Adapter mit Ausgleichslinse, dann klappt's zwar mit den fokussieren auf unendlich, dafür leidet aber die Abbildungsleistung.

Nur wenn das Auflagemaß beim Objektiv größer ist, als bei der Kamera, wäre das adaptieren problemlos, da hier der Adapter nur die Differenz ausgleichen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tija, hättest du eine Canon gekauft, hättest du einen günstigen Adapter nutzen können, der ohne Linse die Einstellung auf Unendlich erlaubt und zudem dir via Chip beim Fokussieren hilft.

Mit Nikon, bist du auf einen teuren Adapter mit Linse angewiesen, welche dir so viel Qualität nimmt, das sich das ganze fast nicht lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?