Was für ein abschluss braucht man um eine ausbildung als programmierer zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Regel eine Ausbildung zum IT-Kaufmann. Du kannst aber auch quer einsteigen, wenn du in Sachen Java oder C+ etwas Grundkenntnisse hast und diese richtig im Lebenslauf hervorhebst. Mache nebenher Kurse im bereich Programmierung über ein VHS oder eine andere Bildungseinrichtung. Kurse helfen ungemein eine Stelle zu bekommen.

Der Beruf dazu heißt Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und da sollte ein Realschulabschluß für reichen
Verlassen würd' ich mich nicht drauf, da die Arbeitgeber ihre Anforderungen in den letzten Jahren immer weiter nach oben geschraubt haben... Heutzutage braucht man ja schon für 'ne Bäcker-lehre ein Abitur....

Wirf doch mal 'nen Blick auf die Seite der Arbeitsagentur und lies dort die Stellenanzeigen für Fachinformatiker, da siehst du dann welcher Abschluss überwiegend gefordert wird...

mach doch unabhängig vom angestrebten beruf den dir bestmöglichen abschluss

Programmierer ist soweit ich weiß kein Ausbildungsberuf. Im Informatikstudium lernst du sowas.

Was möchtest Du wissen?