Was für dieses Auto bezahlen (Peugeot 306)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Ich würde mal sagen, trefft euch bei 900 Euro oder 950. Der 306er ist gut aber nicht grad der Hit auf'm Markt --------> das ist anders als wenn man 'nen Golf 3 verkauft, der einem bald aus den HÄnden gerissen wird.

900 bis 950 Euro sind für einen Peugeot 306 mit neuem TÜV und guten Reifen fair. Da kannste nix mit falschmachen bzw. da können beide Seiten mit gutem Gewissen einschlafen.. und von 'nem 306er haste eig. auch noch was denn zuverlässig sind die Dinger :)

Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1200€ scheinen realistisch zu sei, Versuch aber natürlich so weit runter wie möglich zu gehen. Gerade auf die Kupplung würde ich beim fahren achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin den auch gefahren. Tolles Auto. Aber ganz wichtig beim Peugeot. Ist der Wärmetauscher gewechselt? Weil wenn der kaputt ist dann muss das ganze Armaturenbrett raus damit dieses 20 Euro teil gewechselt werden kann. Arbeitsaufwand 6 Std. Kosten circa 600 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 306 hat 2 Jahre TÜV und an die 200.000 runter, ist schon älteren Baujahrs und ansonsten gibt es auf 2 Reifen keine großartigen Infos...Der Verkäufer scheint mit 1000,- Euro einverstanden, da er "VB" schreibt, die solltest Du auf jeden Fall raushandeln. Ansonsten fahr das Teil und verschaff Dir einen Eindruck, wie er sich auf der Straße und auch auf der Autobahn verhät. Frag nach Wartungen, bekannten Mängeln, Ölverlust usw.. Wenn alles stimmt, sind 1000,- Euro in meinen Augen ok.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlonbassr
09.07.2016, 19:34

Was für Informationen würden dir denn noch helfen ?

0
Kommentar von rockstar043
09.07.2016, 19:35

Stimmt ich würd trotzdem bei 750€ anfangen, 900€ fänd ich mehr als angemessen, mehr aber nicht gibts schliesslich wie Sand am Meer die 'Dinger.

0

Das Auto ist, schätze ich, sollte es NICHT das Cabrio sein um die 400€ Wert sein. Selbst wenn du Handeln würdest, würdest du niemals an die 400€ rankommen. 

Generell zum Handeln am Beispiel von diesem Auto würde ich sagen, dass du das Auto erstmal etwas schlecht redest, dabei aber keinesfalls das Interesse verlieren solltest, vlt mal nach ein paar Lackschäden, Dellen... suchen und dann mal bei sagen wir mal 800€ ansetzt oder ggf noch weniger. Dann sagt er vlt. 1000€ und dann geht dass immer so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marlonbassr
09.07.2016, 19:40

400 Euro für ein Auto mit neuem TÜV, 2 Sätzen relativ neuen Reifen und ohne Dellen/große Lackschäden ist doch etwas sehr optimistisch, oder ?

0

Was möchtest Du wissen?