Was für Beispiele würden zu einer geglückten Integration der negativität passen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Negativität schreibt sich groß.

Und dazu passt auch meine Gefühlslage, bidirektional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?