Was für Argumente habt ihr für oder gegen ein Kohlekraftwerk?

Support

Hallo whoknows,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform auf der es um den Austausch von Erfahrungen und Tipps zu größeren und kleineren Problemen des Alltags geht. Wenn es Du Dich mit der Community über genanntes Thema austauschen möchtest, bist Du in unserem Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Vielen Dank und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

auf den ersten blick gibt es nicht viele, jedoch im kontext, und verglichen mit atomkraftwerken sind sie natürlich wesentlich ungefährlicher. auch der umweltfaktor spielt ne rolle. natürlich stoßen sie viel zu viel CO 2 aus, jedoch was ist mit dem atommüll. kann der wirklich sicher und gut gelagert werden? Ich denke, da stößt du eine sehr komplexe diskussion an.

Das ist es ja, man kann nicht genau sagen, ob es nun richitg ist ein neues KKW zu bauen oder ob es nicht alternativen gibt, wie umweltfreundlicher sind.

0
@whoknows

Brandenburg u. Mecklenburg werden doch schon zugepflastert mit Windenergie-Anlagen. Wozu da noch ein Kohlekraftwerk?

0

Es ist eine Weiterführung der zentralisierten Stromversorgung, die uns (auch) den ganzen Mist einbrockt.

Und die Gelder, die in diese Anlagen fließen, fehlen dann für eine noch bessere Förderung der einzigen Lösung (ja, ich kenne die einzige Lösung! Hurra!): Nämlich die Dezentralisierung der Stromversorgung (also xyz in's eigene Haus / auf's eigene Dach / in den eigenen Garten). Ist hässlich - aber wer will schon E-ON und Co.

Dafür, weil die heimische Braunkohle eine Alternative zu anderen Energieträgern, wie z.b. Kernenergie, Solarenergie usw. darstellt. Sie ist in Deutschland noch Jahrzehnte verfügbar uns sichert hier viele Arbeitsplätze. Natürlich muß sie umweltschonend abgebaut und umweltverträglich in Elektroenergie umgewandelt werden. Ich bin absolut dagegen, daß wegen neuer Tagebaue Ortschaften weichen müssen und Menschen gegen ihren Willen umgesiedelt werden sollen, wie z.b. in der Niederlausitz durch Vattenfall Europe & Mining geplant.

Was möchtest Du wissen?