was für anime messen gibt es

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dies sind die drei bekanntesten:

  • Dokomi - Düsseldorf, immer Pfingsten, für die Größe und das Angebot recht günstig, japanische Ehrengäste
  • Connichi - Kassel, Mitte September, meistbesuchte, preislich liegt es zwischen Dokomi und Animagic, viele japanische Ehrengäste
  • Animagic - Bonn, Anfang August bzw Ende Juli, teuerste, verdammt viele japanische Ehrengäste

Dann gibt es noch so einige kleinere, diese kenne ich noch:

  • Anime Marathon - April, Ort wechselt jedes Jahr
  • Mega Manga Convention (MMC) / Animaco - Berlin, Oktober, wechseln sich jedes Jahr ab
  • Chisaii-Con - Hamburg, sehr klein
  • Animuc
  • Yukon - Solingen, Frühling + Herbst, soweit ich weiß sehr klein
  • Contopia - Dortmund, sehr klein, nicht lohnenswert
  • Manga-Comic-Convention (MCC) - Leipzig, März, Manga/Anime Con der Leipziger Buchmesse, japanische Ehrengäste, verdammt voll

Es gibt auch noch den Japantag in Düsseldorf, der bei Manga und Anime Fans sehr beliebt ist. Dies ist aber keine Convention sondern eine kulturelle Veranstaltung seitens der dort lebenden Japanern in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf. Man sollte sich dessen wirklich bewusst sein und entsprechend verhalten, da dort ja nicht nur Cosplayer und Manga/Anime-Fans hingehen sondern auch sehr viele Menschen die sich nicht für Manga und Anime interessieren.

Was möchtest Du wissen?