Was führt zur Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist 13 (jedenfalls im Mai - hab in Dein Profil geschaut), und Deine Freundin ist wohl auch jugendlich. - Hier hast Du einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J

‹(•‿•)› + ‹(•ﮟ•)›

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos.

Zeig das mal Deiner Freundin. - Und google mit

wenig essen macht dick

ode rmit

wenig essen macht mädchen dick

und zeig ihr auch das.

Bestenfalls schreckt sie das ab, und sie lässt die Diäterei.

Bei Normalgewicht zu glauben, man sei dick und müsse abnehmen, kann schon ein Symptom von einer beginnenden Magersucht sein. Das ist hoffentlich bei Deiner Freundin (noch) nicht der Fall

Ein Symptom von Magersucht ist oft, dass sich sogar klapperdürre Kranke sich als dick erleben und verzweifelt ihr Fett (das gar nicht da ist) abnehmen wollen. Es ist sogar so, das viele schwer Magersuchtkranke sich im Spiegel als dick sehen. - Sehen sie jemand anderen, der / die genauso dürr ist, würden sie sagen, die ist dünn. Sich selbst erleben sich und sehen sich im Spiegel als dick. - Das ist eine ganz seltsame Wahrnehmungsstörung dieser Kranken. Und das ist auch die Erklärung dafür, dass Magersuchtkranke nicht einsehen können, dass sie krank sind. Denn sie sind ja fest davon überzeugt, dick zu sein ...

So wie ich Dich verstehe, wehrt sich der Körper Deiner Freundin dagegen, dass er dünner werden soll. - Schließlich braucht er ja seine Nährstoffe. Gerade auch in der Pubertät, wenn er jetzt den Körper von Kind zu Frau umwandeln muss, was für ihn eine Schwerarbeit ist.

Wenn Deine Freundin weiter wenig isst, kann das Gleichgewicht ihres Körpers aber auch in eine Magrsucht hineinkippen.

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab. - Falls der Link nicht funzt, google mit bzga kinder online bmi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm..denke irgendwann findet sie eine Methode und kann drastisch Gewicht verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?