Was fühlt sich besser an richtiger sex oder nur selbstbefriedigung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Beides.

Vorteile/Nachteile bei der Selbstbefriedigung:

- man kann es zu jeder Tages - und Nachtzeit machen, ohne Rücksicht auf den Partner nehmen zu müssen

- man kann alle möglichen Fantasien ausleben

- Man lernst sich immer wieder selbst kennen

- man kann so lang machen wie man will, ohne auf den Partner Rücksicht nehmen zu müssen

- küssen gibt es nicht dabei (zumindest an Stellen wo man nicht hin kommt) 

- Gefühle wie Geborgenheit fehlen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vorteile/Nachteile mit dem Partner

- Vertrautheit, Geborgenheit, Liebe spüren

- Die Haut , Nähe und Wärme des Partner spüren

- sich küssen

- die Vagina wird durch den Penis ausgefüllt

- der Partner muss oder sollte in die Bedürfnisse eingebunden werden

Das empfindet jeder anders. Es gibt welche die bevorzugen "richtigen Sex" und es gibt auch welche die praktizieren lieber Selbstbefriedigung. Auch das kann schön sein, wenn man seine Fantasien hat.

Die ideale Mischung besteht aus beidem, das ist meine ganz persönliche Meinung. Richtig guter und schöner Sex und zwischendurch auch mal wieder angenehme und entspannende Selbstbefriedigung.

Deine Langeweile kannst du auch anders vertreiben, indem du es selbst herausfindest, anstatt zu fragen. Ist nicht negativ gemeint, aber das ist ja wohl bei jedem Menschen unterschiedlich (zumindest gehe ich davon aus)?

Das kann man so nicht sagen. Es hat beides seine Vorteile. Ich würde auf keins von beiden verzichten wollen.

Wenn man den passenden Partner hat..Gleiche Vorlieben usw...ganz klar sex

Bei einem liebevollen Partner eindeutig Sex.

Richtiger Sex

Was möchtest Du wissen?