Was fressen Eintagsfliegen?

2 Antworten

Ist zwar schon eine alte Frage, aber na ja:

Die Eintagsfliege lebt erst einige Wochen bis Jahre als Larve im Wasser und ernährt sich hauptsächlich von Algen.

Sobald sie sich dann zur imago (ausgewachsener) Eintagsfliege entwickelt, ist ihre einzige Mission sich zu paaren und die Eier abzulegen. In diesem Stadium, welches übrigens von wenigen Sekunden bis zu einer Woche dauern kann, fressen sie nichts.

Nichts. Die adulten (erwachsenen) Eintagsfliegen haben verkümmerte Mundwerkzeuge und können keine Nahrung zu sich nehmen. Die Larven jedoch leben im Wasser und ernähren sich hauptsächlich von Algen und abgestorbenen Pflanzenresten.
Eintagsfliegen gibt es allerdings viele verschiedene Arten (Ordnung Ephemeroptera), also kann auch die Ernährung der Larven je nach Art unterschiedlich sein.

Was möchtest Du wissen?