Was findet ihr schwieriger zunehmen oder abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit fällt es schwerer zuzunehmen. Irgendwie ist mein Körper so gestrickt, dass ich einfach nicht zunehme, egal, was ich esse. Jeder kennt so einen Schlacksigen in seinem Freundeskreis, und der bin bei meinen Kumpels ich ;-)

Ich bin gerade dabei, mir extrem kohlenhydratreiche Nahrung reinzuschaufeln und stocke zudem mit Trinknahrung (was ist das? - http://www.fortimel.at/fachkreise/fortimel-trinknahrung/sonstige-trinknahrung/ ) etwas auf. Das schlägt langsam etwas an, was es längerfristig bringt? Mal sehen...

Also: definitiv zunehmen!

Mein Körpergewicht zu erhöhen empfinde ich als einfach. Mein Körpergewicht zu verringern empfinde ich als nicht ganz so einfach.

Zunehmen geht mit LINKS. Abnehmen mit rechts und links. Da muss man sich nämlich bewegen.

Für mich abnehmen. Ich liebe Essen... :D Das kommt aber auch auf die Person an sich an.

Zunehmen, zu guten Stoffwechsel :P

abnehmen aufjedenfall, dafür ess is zu gerne :D

Abnehmen :/

das Zunehmen sollte sich einfacher gestalten ;) wenn man nicht gerade unter Bulimie oder Magersucht leidet.. oder von einem Zigeuner verflucht wird, dessen Mutter man über den Haufen gefahren hat :D


Was möchtest Du wissen?