Was findet ihr persönlich besser oder praktischer?Linkshänder, Rechtshänder oder Beidhänder?

4 Antworten

Natürliche Beidhänder, die gibt es in unterschiedlichen Ausprägungen.

Umerzogene Linkse sind Schrott da sie immer gegen ihre angeborene Verdrahtung agieren. Rechtse haben es leichter da die Welt für sie angepasst wird.

Persönlich bin ich 100% Linkshänder...........

Mein ältester Sohn und meine Schwägerin auch. Bei meinem Sohn bin ich damals auf die Barrikaden, als die Lehrerin ihn auf rechts umerziehen wollte. Ist allerdings schon 35 Jahre her gg

0
@Alicia54

Dann war es eine dummkonservative Lehrerin vor 35 Jahren musste sie wissen das es einfach eine andere Verdrahtung im Gehirn ist.

Man muss Linkshänder besser auf die Unterschiede zum Rechtshänder hinweisen das sie lernen damit umzugehen.

Es ist z.B. in der Schule nicht mit dem Linkshänderfüller getan wenn das Zeichenlineal mit 0 bei links beginnt. Einen Bleistift muss man ziehen den kann man nicht schieben und dann muss beim Lineal die 0 rechts sein.

Oder im Werkunterricht gibt es keine Linkshänderscheren oder Linkshänderschnitzmesser. Es sind viele solche Probleme bei welchen der Linkshänder stolpern kann.

Wenn dein Sohn eine Brotscheibe schneidet ist das Brot von Oben nach Unten dicker geschnitten, warum? Weil das Brotmesser für einen Rechtshänder geschliffen ist!

0

Beidhänder ist praktisch, falls eine Hand mal vorübergehend ausfällt. Ich selbst bin umerzogener Linkshänder.


links und rechts gibt es schon genug, wenn man Beidhänder ist kann man beim Gegner eher auf den Überraschungs Effekt hoffen

Was möchtest Du wissen?