Was findet ihr macht eine Frau schoen?

7 Antworten

  • Grundlegende "Normen": Ich glaube, es ist ganz klar, dass sowohl starkes Über- als auch Untergewicht, unangenehmer Geruch, verlodderte Kleidung, ... absolute No-Gos sind. Daher achte auch ich auf die "Standard"-Dinge, wo jeder Mann drauf achtet.
  • Style: Ich mag Frauen, die sich weiblich kleiden, sich schminken und auf sich achten. Saubere Schuhe schaden auch nicht. Was ein absolutes No-Go ist, ist dieser Öko-Hipster-Femnistinnen-Stil, zu dem leider immer mehr Frauen neigen: Weite "Boyfriend Jeans" oder andere weite Hosen, Springerstiefel, Schlabberpullis, kurze Haare (d. h. höchstens schulterlang) sind nicht weiblich, genauso wie wenn Frauen ungeschminkt sind. Dazu kommt, dass top gestylete Frauen meistens sehr freundlich, offen und selbstbewusst sind (vor allem, wenn sie ausländische Wurzeln haben), während diese Öko-Hipster-Feministinnen immer extrem arrogant und unfreundlich sind.
  • Keine Tattoos/Piercings/Raucherin/...: Mag ich alles überhaupt nicht. Hat finde ich auch nichts mit weiblichem Style zu tun (siehe vorheriger Punkt). Und Rauchen stinkt erstens bestialisch und keiner möchte einen Schornstein küssen!
  • Lange, gepflegte Haare: Dass ich kurze Haare unattraktiv finde, habe ich zwar schon geschrieben, aber ich achte tatsächlich sehr auf die Haare einer Frau. Diese sollten gepflegt sein, eine natürliche Farbe haben und mindestens brustlang sein.
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Frauen angesprochen und nun in glücklicher Beziehung

Prinzipiell lieber lange Haare, aber auch kurze können schön sein; prinzipiell lieber dunkle Haare, aber auch helle können schön sein; Figur sollte nicht zu dünn und nicht zu dick sein; Augenfarbe ist egal, Lippen auch, sofern vorhanden :D

Ich z.B mag es, wenn eine Frau Aufmerksamkeit und Freundlichkeit signalisiert. Wenn ich an der Straße an jemandem vorbei gehe und bemerke, dass mir jemand sein schönstes Lächeln schenkt, dann ist mein Tag versüßt.

Eine Frau ist immer schön, außer sie hat 10 Tonnen Makeup im Gesicht oder diese hässlichen unnatürlichen Riesenwimpern. Sie sollte natürlich sein und gerne ihre Schönheit preis geben. Egal ob kurze/lange Haare oder dick oder dünn oder schön oder nicht schön angezogen. Die Ausstrahlung, die Gepflegtheit und das Selbstbewusstsein sind in meinen Augen die ausschlaggebenden Punkte, die jemanden schön sein lassen! Ein abgerundetes Gesamtbild eben!

Kann dir nur voll zustimmen

0

Ich finde die Ausstrahlung und damit auch die Gestik, Mimik und vor allem das Lächeln, am wichtigsten. Ich habe ne Nachbarin, die keine typische Schönheit ist. Klein, moppelig, rundes Gesicht. Aber sie hat so eine schöne Ausstrahlung, das ist total faszinierend.

Kann dir nur voll zustimmen

0

Ein natürliches, gesundes, feminines Äußeres. Mit allem, was dazu gehört. Das macht eine Frau in meinen Augen optisch attraktiv.

Kann dir nur voll zustimmen

0

Was möchtest Du wissen?