Was findet ihr Jungs bei einem Mädchen was ein No go ist?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Frauen/Mädchen, die sich aushalten lassen, andere ausnutzen, zickig/schnippisch sind und nur am Mosern sind, denen man nix rechtmachen kann & die sich immer irgendeinen Grund finden sich über irgendwas zu beklagen sind mir zumindest unsympathisch. Wenn dann noch "billig" wirkende Outfits wie löchrige, stark ausgewaschene Jeans, knappe Oberteile am besten mit peinlichen Aufdrucken, farblich ungünstige Kombinationen & ein zu großer Ausschnitt ODER aber einfach zu lässige Klamotten, die einen ungepflegten Stil aufweisen, dazukommen, würde ich am liebsten weglaufen..!

Was ich generell an Mitmenschen (beider Geschlechter) nicht mag sind Charaktereigenschaften wie etwa Unzuverlässigkeit, Selbstüberschätzung, Arroganz oder Unpünktlichkeit.. über kleinere ich sag mal "Verfehlungen" lasse ich mit mir immer reden, aber wenn es ausufert & sich jmd. ständig verspätet oder Termine platzen lässt ohne es anzukündigen, kann ich auch schon mal "zu Potte kommen" & die Leute runterlaufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag nicht an Mädchen:

  • Aussehen: Übergewicht, Piercings, Tattoos, künstliche Fingernägel, übermäßige Schminke, schlapprige Kleidung, Kurzhaarfrisuren.
  • Charakter: Zickigkeit, Prinzessinnengehabe, Lustlosigkeit, Unzuverlässigkeit, sich aushalten lassen, Emanzengequatsche.

Oder umgekehrt, was ich mag:

  • Aussehen: Gepflegtes Auftreten, lange Haare, schlanke Figur, figurnahe Kleidung, süße Ausstrahlung 
  • Charakter: Warmherzig, anmutig, lieb, pfiffig, selbstbewusst, weiblich
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Nasenringe

- Sehr penetrante und auffsässige Art

- Wenn man mal was aus Spass gesagt hat, dass die dann einen komplett permanent ignorieren

- Grosser Ausschnitt und sich dann beklagen, wenn Männer (ich ebenfalls ^^) drauf schauen

Dann könnt ich noch so einiges aufzählen, aber da fällt mir grade nicht mehr ein ^^ Und liebe Damen, seid euch selber, verstellt euch nicht. Dann kommt Ihr am besten rüber ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kaltrinatina 28.10.2015, 17:19

Hahaha danke das war echt hilfreich ;)

1

Ein "Geht gar nicht", wie man heute so schön zu sagen pflegt, wäre für mich dieses Emanzengehabe. Ich mag Frauen/Mädchen, wie sie in die traditionelle Rolle passen und keine Verfechter der Gleichstellung. Das heißt, wenn es darum geht, dass Frauen auch in einem typischen Männerjob arbeiten wollten, finde ich das natürlich ok. Aber die Emanzipation darf nicht dermaßen weit gehen, wie z.B. Alice Schwarzer sie immer wieder forderte. Das Geheimnisvolle an der Frau gewinnt halt durch die Unterschiede - und Gegensätze sollten sich anziehen und ebenfalls auch anziehend finden ! Das können sie umso mehr, wenn Kontraste zwischen Frau und Mann herrschen.

http://www.agmav-wuerttemberg.de/mitteilungen/2011\_Gleichstellung\_EXTRA/bilder/emanzipation\_HOGLI.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selber ein Mädchen. Was ich nicht an Mädchen mag: Leggings, Jogginghosen ,diese engen Skinnyjeans, Pircings, Nasenringe, asoziale Mädchen, zu viel Schminke, angemalte/ umgeformte/ gezeichnete Augenbrauen (sieht einfach nur künstlich und nicht schön aus), Mädchen ,die meinen ,dass sie dick wären ,obwohl sie es nicht sind, eigentlich fast alles, unanständige Kleidung, Unsäuerberlichkeit. Charakter: Zickigkeit, Beschweren(wenn sie einen großen Ausschnitt tragen und sich dann beschweren ,warum jeder(Lehrer,Schüler) dahin guckt), zu übertriebene Eifersucht, zu vieles Reden, wenn sie nerven, Ignoranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unsauberkeit

Rumzicken

Besserwisserei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Nasenringe, Piercings und Tattoos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundstuhl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungepflegtheit ist ein absolutes "No-Go"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich persönlich stören krass

-Aufdringlichkeit

-Geläster(egal über wen)

-Aufmerksamshunrigkeit(glaub nicht, dass das ein Wort is aber glaub man verstehts ^^ )

-Enger Kontakt zum Ex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?