Was findet ihr faszinierender das Weltall oder unsere Ozeane?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Als man noch auf den Weltmeeren Entdeckungen gemacht hat war das sicher dem Universum gegenüber interessanter. Überall liessen sich Menschen, Völker und Kulturen entdecken. Neue Ideen, exotische Religionen, Techniken usw. es beflügelt die Phantasie. Jetzt redet man natürlich um die weissen Flecken am Meeresboden und die unbekannten Tiere der Tiefsee. Das Phantastische an solchen Reisen ist für mich das U-Boot und dessen Technik selbst, was aber nicht sehr ergiebig an Information ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es besondere Intelligenzen in der Tiefsee zu finden sind. Deswegen ist die Phantasie begrenzt.

Anders sieht es anders beim Weltall aus. Klar, es sind bisher auch keine besondere Intelligenzen zu finden. Ich finde es zu, Beispiel interessant, wie die berufsmäßigen Vertreter der großen monotheistische Religionen darauf regieren. Eine Idee, die ich seit dem Film "Paul" mit einem leichten grinsen immer wieder aufkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides: Schau Dir vom Weltall aus unseren kleinen blauen Planeten mit den Ozeanen an. Ist er nicht wunderschön? Und dann die Tiefe des Weltalls mit all den Milchstraßen, Kometen und anderen Sonnensystemen. Ich finde es so raffiniert, so durchdacht und so gewaltig, was Gott da erschaffen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bistra
10.11.2015, 02:24

Stimm ich voll zu , nur dass es nicht Gott war ;)

1
Kommentar von Seelsorge
10.11.2015, 03:02

Sowas "durchdachtes" kann nur von einem Gott entstammen

0
Kommentar von Jszp89
11.11.2015, 19:43

Niemand verurteilt dich dafür an einen Gott zu glauben. Aber bitte stelle seine Existenz nicht als Fakt dar. Wenn ich so intolerant wie du wäre würde ich behaupten, dass die Annahme einer göttlichen Existenz die vehemente Ablehnung wissenschaftlicher Erkenntnis ist :-). Tu ich aber nicht, also du bitte auch nicht.

0

Ich bin der Meinung, dass beides eine Gewisse Faszination trägt.

Die Ozeane alleine dadurch, dass sie sich unmittelbar vor unserer Nase befinden, aber wir bis heute nicht wissen, was uns in den Tiefen erwartet. Obwohl wir schon dazu in der Lage sind, Planeten zu beobachten die 21.000 Lichtjahre von uns entfernt sind.

Das Weltall reizt mich persönlich mehr - alleine die Vorstellung daran, wie andere Lebewesen aussehen können und unter welchen Bedienungen sie leben fasziniert mich. Zwischen diesen ganzen Galaxien, Sternen und Planeten, wirkt unsere Erde so winzig..

Es gibt so vieles mehr was ich hier aufschreiben könnte, aber das würde einfach zu lange dauern :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde beide faszinierend. Obwohl ich eher so auf Weltall Krams stehe. Star Trek versteht sich ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ziemlich interessant ... Die unerforschten Weiten des Weltalls, und naja die unerforschten Tiefen der Meere :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde faszinierend wie ich reagiere wenn ich daran denke das das Weltall unendlich ist ... und angst habe was für unentdeckte Kreaturen im Meer rum kreucheln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das All, dort gibt es sicher noch viel interessanteres zu entdecken als auf dem Grund der Ozeane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Universum. Noch faszinierender finde ich die derzeitige Merkel Politik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bistra
10.11.2015, 02:23

Made my day :D

0

Es ist schon irgendwie lustig wenn du dir vorstellst dass irgendwo 8000m unter der wasseroberfläche wos komplett dunkel ist diverse viecher rumschwimmen. Aber zum weltall gehört auch die erde mit ihren viechern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Ozeane der Erde gut.

Das Weltall fasziniert mich aber mehr, weil das größer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die berge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeatTrix
10.11.2015, 02:57

Heidi, Heidi, Deine Welt sind die Berge.

0

Was möchtest Du wissen?