was findet ihr besser? schutzweste oder rückenprotektor?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rückenprotektor schützt sehr gut!

Hallo! Erstmal sehr verantwortungsbewusst von dir, dass du deinen Oberkörper beim Reiten schützen willst! Die Frage ist schwer zu beantworten, die Entscheidung liegt bei jedem selbst, ich persönlich empfehle dir einen Rückenprotektor, da es unter einer Schutzweste vor allem im Sommer ganz schön warm werden kann, außerdem unterscheiden sich beide Modelle bezüglich Schutzleistung nur geringfügig!

Am besten schaust du mal auf diese Website, da sind die besten Rückenprotektoren zum Reiten in einer schönen Vergleichstabelle ersichtlich.
Außerdem findest du noch nützliche Infos bzgl. der Frage "Rückenprotektor oder Schutzweste?"
Siehe: http://www.protektor-test.de/rueckenprotektoren-schutzwesten/reitsport-2016/

Seit das Pferd meiner Freundin diese aufgrund Erschreckens in der Stallgasse frontal gegen einen Sattelhalter gedrückt hat und sie durch die starke Prellung kaum noch Luft bekam habe ich von Rückenprotektor auf Weste gewechselt. Meine Freundin nach ihrer Genesung übrigens auch ;-)

Natürlich is es im Sommer wegen der Wärme unangenehmer. Doch lieber mal mehr geschwitzt, als luftiger im Krankenhaus zu landen. Vielleicht erfindet ja mal jemand eine Schutzweste mit vielen Luftzirkulationslöchern ;-) - oder gibts das schon ?

Was möchtest Du wissen?