Was findet ihr besser die Kindheit von damals oder heute?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Definitiv die damalige Kindheit. Vor dem ganzen Elektronik Krimskrams.

Wir waren früher nur draußen. Im Wald, am Wasser was weiß ich noch überall. Sind Fahrrad gefahren, waren Schwimmen, haben am Fluß Dämme gebaut usw. Haben uns von oben bis unten Dreckig gemacht, verstecken gespielt. Geschadet hat es damals keinen von uns.

Ich finde das es absolut gut für die Entwicklung war. Und Eltern die ihre Kids nur noch vor dem Fernseher oder Spielekonsole parken, werden schon sehen was sie davon haben.

Kommentar von JanRuRhe
05.06.2016, 23:02

Das hängt von jedem Elterpaar ab. Wir haben ein Zeitlimit für
Jedes Gerät und die Kinder waren bis 15 Jahre immer draußen. Mit ein wenig Anregung und z.B.
Viel Papier und eine Schwalbenbau-App kann man eine Truppe von 5
Jungs stundenlang beschäftigen.

0

Stimmt. Früher war alles besser (ist halt so). Die Jugend von heute ist frech wie sonstwas, da fällt mir teilweise echt nix mehr ein...

Das kann niemand beurteilen, weil wir entweder in der einen oder anderen Genereation aufgewachsen sind. Man kann über nichts urteilen, was man nicht kennt.

Was möchtest Du wissen?